Posts mit dem Label Favoriten werden angezeigt. Alle Posts anzeigen
Posts mit dem Label Favoriten werden angezeigt. Alle Posts anzeigen

Samstag, 15. Juli 2017

[Beauty] Favoriten im Juni

Ja. Ich weiß. Wir haben Juli. Und der ist auch schon zur Hälfte rum. Und ich komm hier mit JUNI-Favoriten....
ABER TROTZDEM! Die Fotos hatte ich nämlich noch im Kasten und da ich die 3 Dinge gerade immer noch verwende, kann ich sie auch immer noch zeigen :-)


Balea Sanfte Waschcreme
 Starten wir mal damit! Gekauft habe ich die Creme erst vor wenigen Wochen. Viel erwartet hatte ich mir nicht, ne günstige Creme halt (1,45 Euro) um abends Make up Reste zu entfernen.
Aber ich muss sagen: ich bin absolut begeistert und konnte bisher nur Vorteile finden. Duftet angenehm und dezent, man benötigt nur eine kleine Menge, sie entfernt vollständig noch so heftige Mascara-REste aus den Wimpern und auch super-duper-longlasting-Lippenstifte, sie brennt in keinster Weise in den Augen (und man kann noch so oft über die Wimpern schrubben.... nix nada!!! ) und sie hinterlässt ein superweiches Hautgefühl, dass sich richtig gepflegt anfühlt. Anschließend eincremen? Fast unnötig, das enthaltene Mandelöl ist ausreichend genug!
Top Produkt zu einem top Preis!!! Glaube, das braucht doch noch eine kleine, eigene Review, ist ja fast zu schade nur hier zu benennen.....



Scholl Express Pedi
Ein tolles Teil für Hornhautentfernung an den Füßen. Den Express Pedi lernte ich vor längerer Zeit dank eines Blogger Events kennen und habe ihn seither mal mehr (Sommer), mal weniger (Winter) im Einsatz. Gerade jetzt, wenn die Flip Flops und sonstigen offenen Schuhe wieder täglich ausgeführt werden, sollen ja auch die Füße vorzeigbar aussehen. Und ich liebe dieses handliche Teil richtig gerne und genieße es, im nullkommanix schöne, weiche Fersen zu bekommen ! Die Rollen können ausgetauscht werden von "grob" zu "mittel" und "fein", so dass Hornhaut wunderbar einfach und glatt entfernt werden kann. Gerade in der Sommerzeit habe ich den Pedi fast wöchentlich in Gebrauch und frage mich ernsthaft, wie ich vorher ohne sowas zurecht gekommen bin...



MAC Lipglass "On a holiday"
Gleich vorneweg: den hab ich seit 2012 und er war limitiert! Tut mir leid !
Damals gefiel mir der transparente Gloss eher wenig und ich habe ihn ganz selten getragen (fragt bloß nicht, warum ich ihn mir überhaupt gekauft habe...)
Aber mittlerweile ein geliebter Kandidat der sich seinem Ende nähert und der nicht einmal mehr einen Schriftzug auf der Flasche aufweist ...
Hatte ich z.B. jetzt im Hamburg-Urlaub dabei und ihn dort wirklich täglich getragen. Auch daheim, an heißen Tagen im Sommer wenn das Make up ganz dezent ausfällt, verwende ich ihn unheimlich gerne. On a holiday ist zart pink und hat ganz feinen pink-violetten Schimmer. Durch den Minz-Anteil kribbelt der Auftrag etwas, die Lippen wirken voller. Der Gloss bzw. Glanz ist lange haltbar und sichtbar, muss nur alle paar Stunden mal nachgelegt werden.
Schade dass er limitiert war.... ich mag ihn mittlerweile so sehr, das ich mir den glatt nachkaufen würde!



Das waren die Juni-Favoriten.... Und in 2 Wochen kommen dann tatsächlich schon die Juli-Favoriten *lach*

Was habt ihr derzeit (wieder) neu für Euch entdeckt??


Sonntag, 25. Juni 2017

Meine Top 3 Beauty-Helfer im Sommer

Heiß, heißer, am heißesten...!

Die letzten 3 Wochen hatten wir ständig Temperaturen um die 30 Grad, teilweise sogar bis zu 38 Grad.Komplettes Make up verläuft und fühlt sich sowieso viel zu schwer auf der Haut an, das Deo hat auch schon besser durchgehalten und die klebrige Haut möchte man am liebsten im Minutenrhythmus unter die Dusche bringen.

Am liebsten würde man sich vor dem Ventilator in der heimischen Wohnung verkriechen oder sich während der Sommerzeit durchgängig im Freibad einquartieren, aber manchmal hat man doch anderweitig Verpflichtungen, in der Schule und im Job muss man sich blicken lassen und der ein oder andere wichtige Termin steht vielleicht auch noch an.

Damit man halbwegs frisch aussieht, das Makeup sich nicht tröpfchenweise unterm Kinn sammelt und vor allem da der Sommer ja erst anfängt, habe ich hier meine Top 3 Beauty-Favoriten für Euch, die das heiße Sommerleben vielleicht ein wenig vereinfachen:


OIL CONTROL PAPER/ MATTIFYING PAPER
 

 Gibt es von einigen Marken im Standardsortiment wie z.B. von Essence und auch Catrice, wird gerne auch in der Sommerzeit in limitierten Editionen herausgebracht.
Kleine Päckchen mit hauchdünnem Papier, das in handliche Größen zugeschnitten ist. Wer schwitzt, glänzt im Gesicht.  Und diesen Glanz kann man ganz einfach wegzaubern, in dem man so ein Papierchen nimmt und es vorsichtig auf die glänzenden Stellen drückt. Die Feuchtigkeit wird vom Papier aufgesaugt, die Haut und vor allem das aufgetragene Make up darunter werden wieder schon matt. Ein Päckchen habe ich in der Handtasche immer dabei, denn gerade im Geschäft kann ich es gar nicht leiden, wenn Stirn, Nase und vor allem die Wangen aussehen als hätte ich gerade eine Jogging-Runde in Best-Leistung absolviert.
Wer die Papers in der Kosmetik-Abteilung nicht findet, für den habe ich noch einen kleinen Tipp: die Zigaretten-Papierchen zum selber drehen funktionieren fast genauso gut und sind sogar noch etwas günstiger als die Oil Control Papers!


WASSERFESTE MASCARA


Gibt es von jeder Marke, in jedem Sortiment und in unglaublich vielen Ausführungen! Mascara in der wasserfesten Variante, zu erkennem an dem Wörtchen "waterproof". Ist zwar beim Abschminken etwas hartnäckiger als normale Wimperntusche, aber hält dafür um Welten besser, wenn man sich vor Hitze gerade auflösen möchte.
Manche verwenden wasserfeste Mascara sogar fürs Schwimmbad, aber für diesen Zweck verzichte ich dann lieber doch komplett auf Make up!


THERMALSPRAY


 Am bekanntesten vermutlich das Spray von Avene, aber auch in der günstigeren Variante z.B. von Balea kann man solche erfrischenden Sprays mittlerweile bekommen (achtung - fast immer limitiert und nur für kurze Zeit im Handel!)
Aus ca 30 cm auf Gesicht, Dekoletee und Arme aufgesprüht ist es nicht nur ein super Frischekick (vor allem direkt aus dem Kühlschrank!!), sondern es beruhigt die Haut, bringt ein wenig Abkühlung und versorgt die Haut mit etwas Feuchtigkeit. Mögliche Spannungsgefühle werden gelindert und man fühlt sich durch 1-2 Sprüher viel frischer.

 


Ansonsten kann ich bei heißen Temperaturen nur empfehlen:
  • Viel, viel Trinken! Und bitte nicht eiskalt direkt aus dem Gefrierfach, das ist gar nicht so gesund
  • Ohne Hitzeschutz/Sonnencreme geht gar nichts, denkt also an Sonnencreme und zwar IMMER, nicht nur wenn ihr ins Freibald geht!
  • Bei ganz heißen Temperaturen am besten raus aus der prallen Sonne, im Schatten lässt es sich doch viel besser aushalten
  • Versucht anstrengende Tätigkeiten zu meiden und verlegt die 10km Jogging-Runde besser auf den frühen Morgen oder späten Abend, wenn es ein bisschen abkühlt  
  • Anstelle von schwer verdaulichem Essen wie Pizza und Braten mit Knödel und Sauce greift lieber zu einem Salatteller, kohlehydratarmen Essen und wählt zudem lieber mal einen kleinen Obst-/Gemüsesnack für zwischendurch
  • Ab an den See, ins Schwimmbad oder stellt Euch daheim ein Kinderplanschbecken auf, um zwischendurch ein bisschen abzukühlen
  •  Sonnenbrille auf! Ständiges Augenzukneifen bringt nämlich nur Fältchen im Gesicht :-)

Was für Tipps habt ihr noch für das derzeitige Wetter?

Sonntag, 11. Juni 2017

Favoriten im Mai 2017

Auch in den letzten Wochen gab es natürlich wieder einige Produkte, die ich besonders gerne und häufig verwendet habe. Die monatliche Auswahl fällt mir manchmal schon etwas schwer, da man manchmal gerne mehrere Dinge zeigen möchte, aber entschieden habe ich mich letztendlich für 3 Kandidaten, die im Augenblick nicht wegzudenken sind:




Balea Feuchtigkeitskonzentrat
In diesem Jahr erst entdeckt und schon nachgekauft. Viel ist ja auch nicht drin, gerade mal Kapseln für 7 Anwendungen. Aber da ich sie nicht sooo häufig verwende, reicht mir so ein kleines Päckchen doch einige Wochen aus. Ca 1-2x wöchentlich verwende ich diese Kapseln und ich merke, wie es meiner Haut gut tut! Im Winter ist es die trockene Heizungsluft und eisige Kälte im Freien, im Sommer ist es die Hitze die meine Haut schnell trocken werden lässt. Abends nach dem Abschminken und bevor es ins Bett geht nehme ich daher ab und zu solch eine Kapsel. 2 kleine Umdrehungen und der Verschluss ist abgedreht und die Flüssigkeit kann ich auf die Haut geben. Mit den Zeigefingern einmassiert und man spürt förmlich, wie die Haut durstig den Inhalt "aufsaugt" und wie sie weicher und gepflegter wird. Man glänzt gerne mal für einige Minuten wie eine Speckschwarte, aber da ich die Kapseln immer nur abends verwende, darf es gerne etwas dauern bis alles restlos von der Haut aufgenommen wurde.
Ich finde sie toll und für den geringen Preis von 0,95 Euro absolut empfehlenswert!




Alcina Skin Manager
Und noch etwas für die Haut, ein Tonic mit AHA-Effekt (kein Reinigungs-/Gesichtswasser!!!)
O-Ton Alcina: Der Skin Manager sucht überall nach Potenzial, um die Haut zu verbessern!"

Ich verwende diesen Tonic seit einiger Zeit mehrmals die Woche, im Regelfall abends nach dem Abschminken. Einfach ein Wattepad auf die Öffnung legen und runterdrücken, dann kommt genügend Flüssigkeit aufs Wattepad, so dass man damit genügend Tonic hat, um einmal über das komplette Gesicht zu streichen.
Die Haut fühlt sich dabei kühler an und frisch, Spannungsgefühle die z.B. nach der Reinigung entstehen können, verschwinden. Ich habe auch das Gefühl, dass das Hautbild klarer wird, die Haut etwas ebenmäßiger erscheint seit ich es verwende.



Nachteil sehe ich derzeit nur im Pump-Dosierer, der durch Druck nach unten manchmal zu viel Flüssigkeit hervorbringt die seitlich (sogar unter dem Wattepad hervor) wegspritzt.

Erhältlich jetzt übrigens auch im DM und natürlich online.



 

Catrice ICONails "Ready to grape off"
Er musste einfach zu den Favoriten!! Der Lack bekam ja schon (mit zwei weiteren Farben) einen eigenen Blogpost, aber ich wollte ihn hier trotzdem nochmal erwähnen.
Die Farbe ist wunderschön und der Lack deckt mit einer einzigen Schicht. "Ready to grape off" gefällt mir so gut, dass ich ihn direkt 2 x nacheinander lackiert habe und das ist eine absolute Seltenheit für mich!


Montag, 15. Mai 2017

Favoriten im April 2017


Auch wenn der Mai schon zur Hälfte rum ist, so möchte ich Euch doch noch meine Top 3 Favoriten aus dem April zeigen. Und gleich das erste davon ist der absolute Hammer....


La Petit Marseiliais - Shea + Honig Haarmaske
Wir wohnen in der Nähe von Frankreich, nur ca 15-20 min Autofahrt und wir sind im Elsaß und können Baguette, Käse und Wein shoppen gehen. Beim letzten Einkaufstrip habe ich mich durch die Kosmetikregale gekämpft (gar nicht so leicht, wenn man kein Wort französisch spricht.... *gg*) und habe mir diese Haarmaske gekauft.
Und was soll ich sagen? Sie ist der absolute Hammer ...
Der Duft ist einfach umwerfend, Deckel aufgeschraubt und man nimmt mit einem Seufzer einen tiefen Atemzug des leckeren Aromas, Honig und Mandel, so intensiv, kräftig, süß, gut. Unglaublich lecker!
Die Kur verwende ich ab und zu nach dem Haarewaschen, trage sie wie jede andere Kurs auf, knete sie leicht in die Haare ein und lasse sie einige Minuten einwirken. Schon beim einmassieren merkt man, wie weich das Haar wird.
Das auswaschen funktioniert recht gut, alles geht rückstandslos raus, die Haare bleiben nicht "fettig" oder verklebt zurück. Was allerdings bleibt, ist der Duft! Denn auch nachdem die Haare getrocknet sind kann ich den Honig-Duft immer noch wahrnehmen - so gut! Die Haare lassen sich nach der Wäsce auch super einfach durchkämmen und fühlen sich so gepflegt und weich an, das es ein Traum ist.
Absolute Begeisterung und Empfehlung! Im örtlichen (deutschen) Handel wäre ich jetzt überfragt, wo man diese Haarmaske erhält, aber wofür haben wir online shopping?



Make up Factory - Smoky Liner 14
Diesen Kajal besitze ich schon etwas längere Zeit, gerade in den letzten Wochen habe ich ihn jedoch wieder häufiger verwendet.
Sattes, beinahe schwarzes dunkelgrün, sehr schön! Der Kajal lässt sich super auftragen, die Wasserlinie wird intensiv gefärbt und bleibt auch nach Stunden noch in dieser Farbintensität. Der Stift ist schön weich, was für die Wasserlinie natürlich perfekt ist.
Nicht so gut ist der Kajal jedoch als Eyeliner geeignet, da die Farbe nicht wasserfest wird und schnell verschmieren würde.
Erhältlich z.B. bei der Drogerie Müller


Essence LE blossom dreams "liquid eyebrow lifter"
Anfangs war ich ja davon gar nicht so angetan. Ein flüssiger Highlighter für unter die Augenbrauen? Da verwende ich gerne einen schimmernden Lidschatten und gut ist. Ich habe den Highlighter dann doch einmal probiert. Mit dem weichen Plüsch-Applikator unter dem höchsten Punkt der Augenbraue je einen kleinen Klecks aufgetragen und mit der Fingerkuppe sanft verrieben und verblendet.
Und ja..... ich bin dem Highlighter verfallen! Der Effekt schimmert superschön, man darf jedoch nicht zuviel davon verwenden und diesen Klecks auch wirklich gut verreiben, denn sonst hat man einen metallischen Balken unter der Braue, der stark nach 80er-Jahren aussieht ... :-)
Der Highlighter war im März/April als limitierte Edition erhältlich. Mit etwas Glück ergattert ihr ihn jedoch noch in den Restekisten oder übrigen Aufstellern in der Drogerie - ich drücke euch die Daumen!


Swatch Essence Liquid Eyebrow Lifter und Make up Factory smoky Liner Nr 14

Nutzt ihr Highlighter unter der Augenbraue? 
Und kennt ihr die Marke "Le Petite Marseilias"??


Artikel enthält affiliate Links

Freitag, 7. April 2017

Favoriten im März 2017


Und schon gibt es wieder meine Top 3 Favoriten aus dem Monat März. Auch hier war ich wieder sehr sicher, was ich Euch zeigen wollte, denn alle 3 Produkte habe ich nicht nur sehr gerne sondern auch verhältnismäßig oft verwendet...


Schwarzkopf got2b "Schutzengel"
Im vergangenen Monat befand sich solch eine Schutzengel-Flasche unter meinen aufgebrauchten Produkten. Und da ich in den letzten Wochen/Monaten sehr gerne meine GHD Glätteeisen verwende, muss natürlich auch ein vernünftiger Hitzeschutz her.
Zunächst kaufte ich mir anfang März einen anderen Hitzeschutz, von Loreal. Aber das war ein Griff ins Klo.... (und Review folgt noch!) Reumütig habe ich mir noch in der gleichen Woche wieder den Schutzengel gekauft und seither schon 3 x meine Haare damit geglättet bzw. gelockt. Und ich bin sooo zufrieden damit, ehrlich! Das Spray lässt sich gut aufsprühen, gut verteilen, trocknet schnell an und vor allem: man kann mit dem Glätteeisen zügig über die Hare fahren, ohne zu stocken oder die Haare zu verwirren. Und das Ergebnis in der Kombi GHD + Schutzengel hält einfach großartig!



MAC "Sumptious Olive"
Ein Lidschatten, den ich schon eine ganze Weile besitze. Er fiel mir immer mal wieder auf Blogfotos und AMU-Bildern auf, es dauerte aber dann doch ein wenig, bis ich mir diesen Lidschatten selbst gekauft habe. Anfangs wenig verwendet, so kam er doch gerade in den letzten Wochen vermehrt zum Einsatz.
Der golden-olivfarbene Ton ist nämlich ein super Solo-Künstler! Gerade wenn es mal schnell gehen muss: Eyeshadowbase aufs Auge, diesen Lidschatten aufs komplette bewegliche Lid, die Ränder leicht verblenden, bei Bedarf noch dunklen Kajal und/oder Eyeliner, Wimpern tuschen und fertig!
Nicht nur der Lidschatten in deckender Version ist sehr schön, sondern auch ausgeblendet... da bekommt er nämlich eine zart-bräunliche Farbe und man könnte denken, das man am Auge doch mit 2 oder Farben gearbeitet hat.... aber ne, der ist einfach solo so schön und vielfältig :-)
Toller "Geht-Immer"-Kandidat, den ich viel zu lange unterschätzt habe.



Essence "The Cushion Eyeliner"
Genial! Review ist gerade in Vorbereitung und wird die nächsten 2-3 Tage auch online gehen. Bis dahin schwärme ich einfach schon mal, wie zufrieden ich damit bin!
Mit dem richtigen Pinsel sind superdünne  Linien gar kein Problem. Und zwar solche Linien, die mit einem einzigen Zug perfekt tiefschwarz und decknd werden! Kein unnötiges 3 oder 4xmaliges drübergehen, nein, eine Linie gezogen und fertig!
Schnelle Trocknungszeit und lange Haltbarkeit inklusive und das zu einem niedrigen Preis. Hey - was will man denn eigentlich noch verlangen ?? :-)

Swatchs von MAC "Sumptious Olive" und dem Cushion Eyeliner von Essence

Kennt ihr eines der Produkte?
Welchen Hitzeschutz zum Haare glätten/Locken machen verwendet ihr?



Mittwoch, 8. März 2017

Favoriten im Februar 2017


Nur 3 Favoriten im  Februar?
 Ja, dafür Produkte die ich nahezu jeden Tag verwendet habe - da reichen doch 3 wirklich aus, oder nicht?? :-)



Parfum Calvin Klein "Beauty"
Dieses Parfum hatte ich vor einigen Jahren als Mini-Pröbchen und mir vergangenen Herbst endlich in Original-Größe gekauft.
Ein wunderbarer, zurückhaltender und floraler Duft, elegant und zeitlos und perfekt für den täglichen Gebrauch. Aufgesprüht in den Nacken, den Haaren und der Kleidung merke ich auch noch nach einigen Stunden eine ganz dezente Duftnote nach Lilien und Jasmin.



Essence Prettifying "Lip Oil"
In der Handtasche habe ich außer dem tagesaktuellen Lippenstift auch immer eine Lippenpflege dabei. Seit einiger Zeit ist das nun dieses Lippenöl von Essence. Die rötliche Färbung ist nur minimal auf den Lippen erkennbar, dort sieht es eher farbneutral, höchstens leicht rosa aus. Perfekt um z.B. getrocknete Lippenstift-Reste "aufzufrischen" oder einfach zwischendurch für ein bisschen Pflege zu sorgen.
Und die Pflege ist wirklich toll: ganz weiche Lippen macht es, durch den Gloss-Effekt hat man auch einen wunderschönen Glanz auf den Lippen und die Klebrigkeit des Glosses hält auch ca. 1 Stunde. Und das beste: sie schmeckt richtig lecker und duftet süßlich, ein bisschen nach Zuckerwatte. Sehr gut, sehr lecker und sicher bald komplett aufgebraucht, so oft verwende ich es zur Zeit :-)



Rituals Hand Lotion "Happy Hands"
Woahhhhh wie gut!! Ich liebe ja die Rituals Produkte, auch wenn sie vergleichsweise etwas teurer sind. Aber dafür hat man ein Dufterlebnis vom Feinsten.... hier in "Mandarine & Minze", was ich mir vergangenen Sommer im Urlaub gekauft hatte. Erst jetzt fand ich die Tube wieder und packte sie direkt in die Handtasche. Und bei jedem einzelnen eincremen freue ich mich über den leckeren Orangen-Duft, der so fruchtig-süß und gut riecht.... einfach himmlisch!
Und auch die Pflegewirkung ist wirklich toll: die Creme  zieht ruckzuck ein, hinterlässt aber ganz weiche Haut und auch bei der trockeneren Nagelhaut kann ich eine absolute Verbesserung merken.


Klein aber fein, meine Favoriten im Februar, oder was meint ihr?
Welche Duftrichtung von Rituals könnt ihr noch empfehlen??

Sonntag, 5. Februar 2017

Favoriten im Januar


Neues Jahr - neuer Vorsatz!
Ich will wieder meine Favoriten auf dem Blog zeigen... das habe ich mir schon 2 oder 3 x vorgenommen, aber blöderweise nie lange durchgezogen. Jetzt also ein neuer Versuch mit dem festen Vorsatz "das wird diesesmal was" .-)


Starten wir mal mit diesem Teilchen hier:
NYX HD Photogenic Concealer! 
Besitze ich schon längere Zeit aber habe es anfangs gar nicht gerne verwendet... beim verblenden mit dem Finger  habe ich es häufig geschafft, kleine Krümelchen zu erhalten und das Auslaufen zur Haut hin fleckig aussehen zu lassen. Zudem war der wirklich helle Concealer mir die meiste Zeit zu hell. Vor einigen Wochen habe ich ihn mal wieder ausgegraben und es haben sich 2 Dinge geändert: zum einen bin ich gerade verhältnismäßig blass, so dass die Farbe nun richtig gut zu mir passt und die Partie um die Augen schön aufhellt. Und das wichtigere: ich verblende mittlerweile den Concealer mit Schwämmchen (diese kleinen Concealer-Eier von Ebelin) und damit klappt es wunderbar, nix wird mehr fleckig oder krümelt, der Concealer ist jetzt absolut top und täglich im Einsatz! Ich merke es auch schon, denn viel ist nicht mehr drin :-/ Glücklicherweise gibt es ja mittlerweile die NYX Theken im DM und daher wird bald Nachschub gekauft!

Real Techniques Schwämmchen
Vor einigen Wochen gab es im DM einen separaten Aufsteller mit diversen Schwämmchen-Angeboten von Real Techniques. Mit dabei: ein Doppelpack mit diesen orange-gelben Schwämmen zum Auftrag von Foundation. Da ich meine Pinsel dieser Marke wirklich liebe habe ich einfach mal zugegriffen....
Und seit dem ersten Benutzen bin ich hin und weg - das Schminken damit ist der Hammer, die Foundation lässt sich super gleichmäßig in die Haut einarbeiten, es gibt keine Streifen, das Make up liegt nicht auf der Haut auf, der Schwamm saugt das Make up nicht ein. Perfekt und ganz große Liebe, kann ich nur empfehlen!! Ob es den bei DM noch gibt weiß ich nicht, aber zum gleichen Preis ist er auch bei Amazon erhältlich.



MAC Lidschatten in "Pink Freeze" und "Cranberry"
Gerade in dieser Kombination habe ich die beiden Lidschatten in der letzten Zeit richrtig gerne getragen: den frostig-hellen rose Ton auf dem beweglichen Lid (je nachdem sogar mit weißer Base darunter), im Außenwinkel und Lidfalte dann der wunderschöne Cranberry, einer der schönsten MAC Lidschatten! Die beiden sind ein super Team und in Kombi mit dunklem Kajal als Lidstrich und kräftig getuschten Wimpern sieht es einfach richtig hübsch aus.



Alcina Agevital Shampoo *
Bei meinen Vorsätzen zu 2017 hatte ich ja noch geschimpft, dass ich kein Shampoo ohne Spülung mehr verwenden möchte, da ich das Gefühl hatte meine Haare würden immer trockener und glanzloser werden.
Ich muss meine Aussage revidieren! Hier benötige ich wirklich keine Spülung, die Haare sind nach dem Waschen trotzdem nicht trocken sondern fühlen sich ausgesprochen gut an. Und - ganz wichtig - man benötigt nur eine kleine Menge, es schäumt so gut auf bzw. lässt sich so toll verteilen, dass es für meine relativ langen Haare durchaus ausreicht wenig zu benutzen. Verwende ich jetzt schon seit einigen Wochen immer mal wieder und die Flasche ist immer noch ca halb voll.... das reicht noch eine Weile :-)


Kindle eBook Reader paperwhite
Ich liebe, liebe, liebe es!!! Hab ich das schon einmal erwähnt?? :-)
Auch im Januar ging kaum ein Tag vorbei, an dem ich es nicht in der Hand hatte und gelesen habe, und wenn es nur ein paar Seiten waren. Es wiegt nichts, man kann es überall mit hin nehmen und bei den diversen Kindle Deals klicke ich mich grundsätzlich fröhlich durch und habe schon so einige Bücher dabei gefunden, die ich ihm Buchhandel wohl eher links liegen gelassen hätte...
Apropo bücher: rechts in der Leiste seht ihr immer die Bücher an denen ich aktuell lese und unter dem Label "Bücher" findet ihr sogar kleine Review zu meinen gelesenen Büchern. Die Leseratte is back *gg*


Hier noch die Swatchs der obigen Kosmetikprodukte: links der Nyx Concealer: seht ihr wie schön hell und deckend der ist? Daneben die beiden MAC Lidschatten, vor allem Cranberry.... hach *schmacht* einfach eine herrliche Farbe!


Was benutzt ihr zur Zeit so richtig gerne? 
Kennt ihr was der oben Produkte?



*PR-Sample
Der Artikel enthält Affiliate Links

Montag, 11. Juli 2016

Favoriten im Juni 2016

Auch in den letzten Wochen habe ich wieder einige Produkte etwas häufiger und bevorzugter verwendet als andere Dinge auf meinem Schminktisch. Mit dabei sowohl Altbewährtes als auch Nagelneues:


Manhattan Supreme Lash Volume Colourist Mascara
Wirklich erst seit kurzer Zeit in meinem Besitz, aber gefühlt verwende ich sie gerade jeden 2. Tag. Zum Thema "Wimptern dunkler färben" (was sie verspricht) sage ich jetzt noch nichts, aber die Wimpern selbst sehen mit ihr einfach superschön aus, toll getrennt, aufgefächert, einen richtigen "Puppenblick" erhält man dank ihr. Review mit genauen Vorher-Nachher-Bildern folgt demnächst!



Essie LE Tropical Lights "Funships"
Noch ein Produkt das ich ganz neu besitze: dieser tolle Lack von Essie lachte mich an der Theke an und wurde sofort lackiert. Perfekte Sommerfarbe, geniale Deckkraft,  toller Schimmer, langer Halt - ich finde Funships super und werde ihn demnächst schon wieder lackieren, weil er bei sonnigem Wetter einfach eine absolut perfekte Farbe ist! Kleine Review habe ich hier bereits gepostet.



Lancome "La viest et belle"
Diesen Duft besitze ich schon längere Zeit und ich finde ihn nach wie vor richtig schön. Sehr weiblich, elegant und ein Duft, an dem zumindest ich mich nicht satt schnuppern kann. Benutze ich wahnsinnig gerne und wie man sieht, ist noch gar nicht so viel verbraucht, denn 2 Sprüher reichen für mich absolut aus.



Zoeva "Nude Schimmer"
Es tut mir ja schrecklich leid, diese Palette gibt es bei Zoeva nämlich schon seit einiger Zeit nicht mehr. Trotzdem taucht sie von Zeit zu Zeit hier auf dem Blog auf, denn sie ist regelmäßig in meinem Gebrauch. Die leicht schimmernden Farben sind abwechslungsreich, sowohl kühl als auch warme Farben dabei, teils braunstichig, bronzig, dann wieder flieder, apricot und rötlich. Die Kombinationen sind extrem vielfältig und gerade dann, wenn ich gerne auffallende Farben im Lippenbereich verwenden möchte,  halte ich mich in letzter  Zeit im Bereich des Augen Make ups zurück und setze lieber auf dezente, nudige Töne. Da ist diese Palette absolut perfekt! Eine Review hatte ich 2011 (!!) geschrieben, aber da meine alten Fotos auf dem Blog alle nicht mehr vorhanden sind (*heul*) bringt Euch eine Verlinkung dazu auch nichts mehr... :-(
Bei Interesse schaut aber doch mal bei Kleiderkreisel oder vielleicht auch ebay vorbei, ich könnte mir schon vorstellen dass man da ab und zu noch Glück hat.



Clinique "Runway coral"
Gerade noch erwähnte ich die sommerlichen, kräftigen Farben auf den Lippen und hier kommt schon Kandidat Nr 1: Runway Coral, tolles korallrot mit super Haltbarkeit. Perfekte Sommerfarbe und nutze ich wirklich auch fast nur in den warmen Sommermonaten. Für mich nach wie vor ein schönes Stück in meiner Sammlung, was auch an der traumhaften silbernen Hülse liegt - bin halt doch ein kleines Verpackungsopfer :-)

Trend it up High Shine "070"
Roarrrr - ich liebe dieses kräftige pink-rot mit dem wunderschönen Glanz. So ein toller Lippenstift udn auch, wenn die Haltbarkeit nicht ewig ist (ca. knapp 2 Stunden, dann ist Nachlegen angesagt), so bin ich hin und weg wenn ich ihn trage. Superschön und bestimmt nicht mein letzter Lippenstift von Trend it up. Demnächst kommt ja die neue, erweitere Trend it up Theke in die DM-Märkte, da werde ich mir die Lippenstifte mal genauer vornehmen und ich bin sicher, die ein oder andere Farbe wird hier doch noch gekauft...

oben Trend it up, unten Clinique

Kennt ihr eines der gezeigten Produkte??


Dienstag, 7. Juni 2016

Favoriten Mai 2016


Meine Favoriten der letzten Wochen - ein kleiner Mix aus Pflege und dekorativer Kosmetik und vor allem mit Neuheiten, die ich erst kurze Zeit besitze und die doch sofort mein Herz erobert haben....


Balea Reinigungsöl
Basierend auf der Erkenntnis, dass dieses Öl gerade aus dem Sortiment genommen wird, muss ich es doch nochmals kurz hier erwähnen. Als dauerhaftes Produkt möchte ich es gar nicht verwenden (bei täglicher Benutzung bekomme ich doch glatt Pickelchen am Kinn *seufz*), aber für die schnelle Reinigung am Abend, wenn ich einfach zu müde/zu faul bin das volle Programm zu verwenden, dann kommt dieses hier zum Einsatz und ich bin glücklich! Auch wenn die Chancen schlecht stehen, aber ich denke falls ich in meinem DM noch eine Flasche erspähen sollte, greife ich zu und bunkere doch noch.... und die Chancen stehen ganz gut, da ich eher in der ländlichen Gegend wohne *gg*

Alcina Luminous Lip Oil
Besitze ich erst seit ca. 3 oder 4 Wochen und ich LIEBE ES!!!! Eine kleine Review wird die nächsten Tage noch kommen, aber bis dahin sei gesagt dass es auf den Lippen einfach nur wunderbar ist, so weich und pflegend und glänzend und soooo gut duftend!!! Auch die Aufmachung der kleinen Tube wirkt irgendwie edel, ich bin total happy und nutze es richtig gerne zwischendurch. Meine kleine Schwärmerei dazu wird in spätestens 8-10 Tagen online gehen :-)

Rival de Loop Hydro Tagescreme
Auch dieses hier war ein PR Sample, das ich vor einiger Zeit erhalten habe. Ich benutze es jeden morgen nach dem Gesicht waschen, auch als Unterlage für das Make up. Es lässt sich toll verteilen, zieht schnell ein, fettet nicht nach oder lässt das Gesicht speckig wirken. Das Ergebnis ist eine angenehm weiche Haut die sich rundum gepflegt anfühlt, auch nach Stunden noch. Nachkauf ist durchaus vorstellbar, wenn ich an einer Rossmann-Filiale vorbeikomme (leider nicht direkt in meiner Nähe zu finden!)



Alcina Pure Lip Pencil "melon"
Und nochmal ein Alcina Produkt und ebenfalls erst seit kurzer Zeit in meinem Besitz.
Seither sind jedoch schon 2 BLogposts dazu online gekommen (Review und Einsatz im Nachgeschminkt-Look) und ich finde die Farbe nach wie vor einfach nur genial! Absolut verliebt und ich kann Euch den Lip Pencil nur ans Herz legen, falls Euch diese Farbe gefällt!

BeYu Black Mirror Eye Liner
Auch zu diesem Produkt gab es bereits eine Review. Und immer dann, wenn ich einen schwarzen Lidstrich möchte, greife ich in letzter Zeit zu diesem Liner! Zwar mit Pinselchen und recht flüssiger Textur, aber selten schaffe ich solch exakten und superdünnen Lidstriche wie mit diesem Produkt. Absolut klasse und das tiefschwarz bleibt nonstop erhalten, ohne zu verblassen!

Essence Pure Nude Highlighter
Für mich derzeit der schönste HIghlighter, den man in der Drogerie so finden kann. Ganz fein und zart, ein superschöner goldener Schimmer ohne grobe Partikelchen und super easy im Auftrag, sowohl mit dem Finger als auch mit Pinsel. Kommt derzeit in jedem Make up zum Einsatz, das ich schminke: auf Nasenrücken, den Wangenknochen und am Lippenbogen. Review folgt demnächst!

Swatch des Eyeliners, Highlighter und Alcina Lipsticks

Kennt ihr die Produkte oder erscheinen Sie für Euch interessant?


Sonntag, 1. Mai 2016

Favoriten April 2016


Bei meinen meistgenutzten Produkten der letzten Zeit waren einige Dauerbrenner dabei, die ich teilweise schon längere Zeit verwende und/oder sogar schon desöfteren nachgekauft habe. Auch solche oft genutzten Produkte dürfen schließlich als Lieblinge gelten, sonst würde man sie ja nicht regelmäßig nachkaufen, oder??



Alverde Augencreme Augentrost
Ich weiß nicht mehr, auf welchem Blog ich davon zuerst las. Aber mittlerweile gehört diese kleine Tube zu meinen täglichen Begleitern seit mehreren Jahren. Gerade in der letzten Zeit hatte ich das Gefühl, dass meine Haut rund um die Augen etwas trocken war, sich empfindlicher als sonst anfühlte. Abends nach dem Abschminken sowie morgens bevor es ans Schminken geht, gebe ich auf jedes Auge einen Mini-Klecks, verteile ihn sorgfältig und lsse ihn gut einziehen. Und die Haut dankt es mir, sie fühlt sich nicht mehr spannend an sondern gepflegt und gut versorgt. Klein aber Fein trifft es hier absolut und ich habe diese Tube sicher schon 5 oder 6 x nachgekauft, ergiebig ist sie nämlich auch noch .-)


Dior Diorskin Nude Foundation
Erst im Februar hatte ich diese Foundation bei meinen Lieblingen dabei und ich muss sie nochmals dazu nehmen. Ich verwende im Augenblick fst keine andere Foundation mehr, liebe den einfachen Auftrag und das leichte Gefühl auf der Haut und mag das Ergebnis überaus gerne. Noch bin ich blass genug, sie zu tragen, fürchte jedoch, dss mir in den nächsten paar Tagen/Wochen, wenn meine Haut den ein oder anderen Sonnenstrahl abbekommen wird, sie wieder in den Tiefen der Schublade verschwinden wird und bis zum nächsten Winter außer Reichweite bleibt. Ob ich sie mir vielleicht doch eine Nuance dunkler kaufe, damit ich sie auch für den Sommer habe...? Ich werde demnächst meine Bestände überprüfen und dann eine Entscheidung treffen .-)
Interessiert Euch hierzu eigentlich eine Review?



P2 perfect look kajal "black"
1,95 Euro und damit die beste Investition, die ihr in der Drogerie für einen Kajal tätigen könnt. Kein anderer färbt die Wasserlinie tiefer und schwärzer und auch kein anderer hält so ausgesprochen gut einen vollständigen Tag durch, ohne zu verblassen! Das hier ist mein 6. oder 7. oder 8. und auch dieses Exemplar ist kurz davor, vollständig aufgebraucht zu sein. Und dann? Wird er selbstredend wieder nachgekauft!!

Essence 2in1 lipstick & liner
Ich hatte diese Lippenprodukte kurz nach Erscheinen des aktuellen Essence Sortiments hier vorgestellt. Dieser hier, die Nr 02 "vintage rose" kam in letzter Zeit besonders häufig in Gebrauch. Der schöne, dezent altrosefarbene Ton gefällt mir ausgesprochen gut und passt zu meinen derzeitigen Farbvorlieben wie die Faust aufs Auge .-)



P2 LE "Meet me in venice" - Blush "Destiny"
Ich liebe, liebe, liebe dieses traumhafte Blush einfach! Die Farbe, der goldene Schimmer, der gute Auftrag, Verteilbarkeit, der Halt - einfach perfekt!! Zu schade, dass es limitiert war - es ist die perfekte Farbe für Frühjahr/Sommer!


von links nach rechts: P2 perfect look kajal | Essence 2in1 lipstick | Essence Blush Destiny

Mögt ihr Blush mit so viel goldenem Schimmer oder bin ich da allein auf weiter Flur...?

Montag, 4. April 2016

Favoriten März 2016


Recht gemischt sind meine Favoriten der letzten Wochen ausgefallen - alles Produkte, die ich im März besonders gerne oder besonders häufig verwendet habe. Teilweise sind die Dinge sogar  schon etwas länger in meinem Besitz, fast schon "All-Time-Favoriten" :-)


MAC "Syrup"
Mein erster Lippenstift von MAC, den ich 2010 geschenkt bekommen habe. Viel ist nicht mehr drin und ich denke, wenn ich ihn weiter so benutze wie die letzten Wochen, wird er kaum über den Sommer kommen. Eine perfekte "Geht-Immer"-Farbe, wunderschönes rosenholz das zu jedem Typ, zu jedem Make up und zu jeder Kleidung passt. Eins ist sicher: wenn der mal leer ist, ist ein Nachkauf beschlossene Sache!

Burts Bees Lippenpflege "Mango"
Steht auf meinem Nachttisch und wird nahezu jeden Abend verwendet. Hier überzeugt mich nicht nur der wunderbar fruchtige Duft sondern auch die tolle Pflege. Die Lippen fühlen sich richtig weich und gepflegt an, gerade dann, wenn sie doch mal etwas trockener und spröde waren, half mir dieses Teilchen sehr!


 
Essence Blush Ball "Peach Candy"
Über dieses neue Produkt von Essence habe ich vor einigen Wochen bereits berichtet. Und ich liebe es!!! Mindestens 2 x wöchentlich kommt Peach Candy dran, denn hier geht nicht nur der Auftrag spielend leicht (einfach auf die Wangen streichen, dann mit der Fingerspitze verteilen - fertig!) , hier gefällt mir auch die Farbe mega gut! Perfekt für den Frühling, frisch, zart, strahlend und mit einem traumhaft schönen Schimmer! Ganz große Liebe, ehrlich wahr!

Swatch von MAC "Syrup" und Essence Blush Ball "Peach candy"



Balea Lemongras & Grüne Minze Shampoo
Ich mag die Shampoo und Spülungen von Balea - nicht nur günstig, sondern auch ohne Silikone. Dazu immer mal wieder Neuheiten bei den einzelnen Variationen und ich teste mich gerne durch. Dieses hier habe ich vor einigen Wochen gekauft und - als Duftfanatiker bei Kosmetika - komme ich hier voll auf meine Kosten! Der Minze-Gerucht ist genial, auch die Haare fühlen sich nach der Wäsche toll an. Einen großen Nachteil hat das Shampoo jedoch: im Sortiment gibt es dazu KEINE PASSENDE SPÜLUNG!!! Und das wiederum hasse ich, denn am liebsten verwende ich Shampoo/Spülung von einer Reihe, so dass sie perfekt aufeinander aufgebaut ist. Vielleicht überlegt es sich ja DM nochmal, wäre wirklich wünschenswert.... *hoff*



Garmin Vivosmart HR FitnessTracker
Ende Februar habe ich es getan und mir ein Fitnessband gekauft. Nach einiger Recherche bin ich bei den Garmin Fitness Trickern hängen geblieben und habe mich letztendlich für dieses hier entschieden! Und seit ich es habe, ist es mein ständiger Begleiter und wird nur zum Duschen ausgezogen!!
Der Schrittezähler ist noch das Kleinste, was hier ausgewertet wird. Und habe ich mein tägliches Schritteziel erreicht, wird die Ziel für den kommenden Tag automatisch hochgesetzt :-)
Viele Spielereien sind mit dabei, so wird mir mein täglicher Kalorienverbrauch angezeigt, der sich u.a. anhand meiner Schritte und Tätigkeiten erreichnet, wieviele Stockwerke bin ich gelaufen (hier hängt das Gerät manchmal, meine Treppe daheim scheint "zu klein" zu sein, die wird nämlich nur selten mitgezählt!) , die Herzfrequenz wird gemessen, mein Schlafrhythmus incl. leichter und tiefer Schlafphasen wird angezeigt usw.
Auch Aktivitäten wie Joggen, Cardiotraining etc kann ich erfassen und mir per dazugehörender App mit Auswertungen ansehen. Eine schöne Spielerei, die vor allem auch animiert sich (mehr) zu bewegen und einem etwas Klarheit darüber gibt, wie oft/viel/wenig man sich in Wirklichkeit bewegt.


 Kennt ihr eins der Produkte? 
Habt ihr einen Fitness Tracker oder reizt Euch sowas überhaupt nicht?