Mittwoch, 7. Dezember 2016

Geshoppt bei Douglas

Das BlackFriday Wochenende (und ein kleiner Geburtstags-Gutschein, den ich noch besaß) nahm ich zum Anlass, um bei Douglas ein wenig zu stöbern. MAC-Lippenstifte waren in meinem Kopf verankert, aber welche Farbe?? Ich klickte mich fröhlich durchs Sortiment und bei jedem Farbton, der mir auf der Homepage gefiel, googelte ich kurz nach Swatchs und wurde so innerhalb kürzester Zeit fündig. Ich glaube, vor Ort in einem Laden hätte ich bedeutend länger gebraucht mit einer Auswahl *lach*

3 Tage später brachte der Paketbote das Päckchen und meine kleinen Winterschätze sehen nun so aus:



Beginnen wir einmal mit einem Goodie, das ich dank Frau Shoppings diverser Gutscheincodes gratis dazu bekam:

Caviar Anti-Aging Moisture Shampoo, immerhin 40ml enthalten. Die Bewertungen dazu sind bei Douglas ganz gut und ich bin gespannt aufs Ausprobieren. Solche kleine Tuben finde ich optimal für kürzere Urlaube, wenn man nicht das Sammelsurium der großen Flaschen mit sich herumschleppen möchte.



Die Loreal Mega Volume Miss Hippie Mascara interessiert mich schon seit längerer Zeit. Denn egal, auf welchem Blog sie vorgestellt wird, die Leute sind davon begeistert und bewerten sie nahezu durchgängig positiv. Grund genug also, sie selbst einmal auszuprobieren.
9,99 Euro kostet sie und ich habe sie bereits verwendet. Erster Eindruck: sehr positiv, aber ich möchte noch ein paar Tage ausprobieren bevor hier eine kleine Review folgt.



Tja, und das hier sind sie - meine beiden neuen Schönheiten aus dem Hause MAC: Passend zur Weihnachtszeit bin ich im rötlichen Bereich geblieben und hier könnt ihr sehen:

COCKNEY - der vordere Ton. Cockney ist im Finish Lustre, will heißen die Farbe ist etwas sheer auf den Lippen und nicht völlig deckend. Gefällt mir so spontan richtig gut mit seinem zarten goldenen Glitzer, der enthalten ist. Ich glaube, der perfekte Farbton für Weihnachtsmarkt-Besuche und zarte Farbe auf den Lippen :-)

D for DANGER - der hintere Ton. Ganz rot ist er nicht, eher beerig-dunkel aber trotzdem ein toller Farbton für die jetzige dunkle Jahreszeit, in denen es make up technisch gar nicht kräftig genug sein darf. D for Danger ist übrigens aus dem Bereich der matten Farben, entsprechend kräftig und fest im Auftrag, sehr farbintensiv und "rutschfest"


Meine kleine Lippenstift-Sammlung der MAC Familie wächst und ich freue mich sehr über den Zuwachs. Sie sind für mich einfach immer noch etwas besonderes und entsprechend glücklich bin ich, dass meine spontane Farbwahl mir auch in natura sehr gut gefällt und nicht nur Online Bilder überzeugten.

Und jetzt? Swatchs? Tragebilder? Geduldet euch noch einen Tag, dann kommen ein paar weitere Fotos dazu online :-)


Kommentare:

  1. Richtig schöne Lippenstifte - passend zu Weihnachten.

    Liebe Grüße,
    Eva von http://blogunteranfuehrungszeichen.blogspot.co.at/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, nicht wahr? dachte ich auch, als ich sie dann so in natura vor mir gesehen habe :-)

      Löschen
  2. Toller Einkauf :-) Die Lippenstifte sehen echt gut aus.
    Ich mag es auch total, dass man bei Douglas oft schöne Goodies dazubekommt. Ich hatte letztens was von UD bestellt und eine Miniatur-Mascara dazubekommen. Die hätte ich sonst wohl nie ausprobiert.

    LG
    Faye

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das Parfumpröbchen, das noch im Päckchen dabei war, finde ich gerade auch richtig gut. Durchaus ein Kauf überlegenswert. Einfach schön, wenn man sowas dann mal ausprobieren kann und nicht nur im Laden mal kurz schnuppern kann.

      Löschen
  3. Die Mascara hatte ich mir vor kurzem aus Neugier auch gekauft. Hat mich dann aber nicht überzeugt und ich habe sie an meine Schwester weiter gegeben. Lg

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich finde das Volumen richtig gut, das sie gibt, die Wimpern sehen viel dichter aus. Oder pack ich nur zuviel Mascara-Tusche auf die Wimpern...? :-)

      Löschen