Montag, 14. November 2016

Modern Renaissance

So war das ja nicht geplant.... mal kurz den Blog einen Monat verwahrlossen lassen?? Oh nein, wirklich nicht!!
Allerdings hatte ich die letzten Tage/Woche privat unheimlich viel um die Ohren, nichts schlimmes - im Gegenteil (auf Instagram habt ihr vielleicht ein bisschen mitbekommen - ich sag nur "Kostüme nähen" und "Auftrittsabende" :-)

Wie dem auch sei - ich bin wieder da und muss dringend ein paar Sachen aufholen und nachbloggen, die teilweise längst überfällig sind *rotwerd*

Den Anfang macht die Palette Modern Renaissance, die ich seit längerer Zeit besitze. Die Bilder sind teilweise schon richtig lange dazu geknipst, anfang Oktober hatte ich sie auch alle schon längst bearbeitet. Und auch, wenn die Palette nahezu überall ausverkauft ist, so kann man sicher über Kleiderkreisel, Blogsales oder auch ebay etc. das Glück haben, sie doch mal zu bekommen.



Bestellt habe ich mir die Palette bei "Cult Beauty", hier ist sie ausverkauft aber man kann sich auf Warteliste setzen lassen, falls sie doch wieder erhältlich sein sollte.
Alternativen gibt es z.B. bei Amazon (zu horrenden Preisen!!) und bei ebay habe ich sie auch schon gesehen. Hier würde ich jedoch aufpassen, damit ihr kein Fake-Produkt erhaltet!!

Die Modern Renaissance Palette ist mein erstes Produkt aus dem Hauses "Anastasia Beverly Hills", die vor allem für ihre Augenbrauen-Produkte bekannt sind. Ich bin jedoch jetzt schon so in die Qualität, Textur und Verpackung verliebt, dass es sicherlich nicht bei diesem Produkt bleiben wird!

 Eine rosefarbene Samtverpackung, Spiegel im Inneren, Schlaufe zum einfacheren Öffnen, ein gut schließender Magnetverschluss und eine traumhafte Farbzusammenstellung lassen die Palette jeden Cent wert sein, den man dafür bezahlt hat (bei mir waren es rund 48 Euro)


Die Farbzusammenstellung ist ein Traum: 14 perfekt aufeinander abgestimmte Farben, orange, ocker, beige, pink, bordeaux, gold.... nicht nur für den jetzigen Herbst eine geniale Zusammenstellung. Ich liebe die Farben, könnte die Palette derzeit nahezu täglich verwenden und finde immer wieder andere Kombinationen, die man damit ausprobieren kann.


Der Großteil der Farben ist matt, lediglich 4 der enthaltenen Lidschatten sind schimmernd (Tempera, Vermeer, Antique Bronze, Primavera). Grobe Glitzerpartikelchen wurden dabei zum Glück weggelassen, braucht ja auch wirklich kein Mensch :-)
Die Farben sind durchgängig toll pigmentiert und gut und deckend im Auftrag. Gerade bei den matten (dunkleren) Farben habe ich es öfter schon festgestellt, dass die farben beim Auftrag gerne mal fleckig werden und sich ungleichmäßig auftragen lassen. Das konnte ich hier nicht feststellen, lediglich bei Love Letter und Cyprus Umber (obere Reihe, beide rechte Farben) muss man ggf. ein 2. mal drüber gehen, damit es richtig gleichmäßig wird.
Ansonsten ist die Farbabgabe überall top, auch das Verblenden funktioniert reibungslos und geht fast von alleine. Auch beim Einsatz von 3 oder mehr Farben am Auge vermischt sich nichts und es entsteht kein Einheitsbrei.

Alles in allem bin ich von der Qualität der Lidschatten sehr angetan und verwende die Palette regelmäßig und richtig gerne!

Die folgenden Swatchs sind auf P2 Eyeshadow Base entstanden und je Farbe wurde 1-2 x mit dem Finger der Lidschatten aufgetragen.



Sind die Farben nicht wunderbar aufeinander abgestimmt? Neutralere Make ups z.B. mit Vermeer, Buon Fresco oder Warm Taupe sind genauso möglich wie dunklere Abend Make ups mit Cyprus Umber, Antique Bronze oder Rec Ochhre. Und natürlich die pink-orange-roten Töne, die nochmal ganz besonders eingesetzt werden können..... einfach toll!
Gerade die matteren Farben sind auch generell toll in der Lidfalte einsetzbar, mit einem fluffigeren Pinsel vorsichtig aufgetragen sind sie auch zu grün, blau oder grauen Lidschatten gut kombinierbar!


Viele Make ups habe ich  mit der Modern Renaissance schon geschminkt, auch fotografiert wurde das ein oder andere AMU damit.

Allen voran der August-Nachgeschminkt-Look für "Der blasse Schimmer", den ich hier auf dem Blog schon vor einiger Zeit gezeigt hatte.



Weitere Make up MÖglichkeiten sind z.B. diese hier:




Ihr seht, die Möglichkeiten sind äußerst vielfältig! Hell, golden, rötlich, dunkler, mit Lidstrich, ohne Lidstrich, ....
Wenn ihr z.B. auf youtube sucht, findet ihr auch unzählige Make up Tutorials in Videoform zur Modern Renaissance und natürlich gibt es auch auf den vielen Blogs massenhaft Berichte zur Palette selbst und auch geschminkte Looks, z.B. bei Pinky Sally, Polished with love und bei hibbyaloha.


Hört man es heraus? Die Palette ist, seit ich sie besitze, ganz klar in meine Favoriten gewandert. Ich liebe die farbliche Zusammenstellung und die Qualität der Farben. Falls ihr sie irgendwo in einem Shop findet und sie euch anspricht, zögert nicht, es lohnt sich :-)





Kommentare:

  1. Ich habe mir die Palette auch gegönnt und liebe sie! Die Farben sind einfach total mein Ding und sie lassen sich so unglaublich gut verblenden. ♥ lg

    AntwortenLöschen
  2. Uhh Neid, das Baby wollte ich ja auch noch gern haben, aber es war immer ausverkauft ^^

    AntwortenLöschen
  3. Ich habe mir die Palette ebenfalls gekauft und finde sie toll. Zu deiner Augenfarbe passen die Farben aus der Modern Renaissance perfekt.

    AntwortenLöschen
  4. Wunderschönes Makeup! Deine Augen kommen so unfassbar gut zur Geltung <3

    Nadine von tantedine.de

    AntwortenLöschen
  5. Tolle Make-ups hast du geschminkt.
    Ich war bei der Palette erst skeptisch, ob sie mir nicht zu rot ist, aber dann habe ich sie doch gekauft und finde sie richtig schön.

    LG
    Faye

    AntwortenLöschen