Mittwoch, 30. November 2016

Essence matt, matt, matt



Essence matt matt matt
longlasting Lipgloss
5 ml Inhalt zum Preis von 2,29 Euro

Essence sagt darüber:
meet matt! die cremige mousse-textur der neuen lipgloss-serie hinterlässt langanhaltende, deckende farbe und ein samtig-mattes ergebnis.
 
Inhaltsstoffe:
HYDROGENATED DIDECENE, TALC, POLYBUTENE, SILICA DIMETHYL SILYLATE, CERA ALBA (BEESWAX), DIMETHICONE, DIMETHICONE/VINYL DIMETHICONE CROSSPOLYMER, DISTEARDIMONIUM HECTORITE, C26-28 ALKYL DIMETHICONE, PENTAERYTHRITYL TETRA-DI-T-BUTYL HYDROXYHYDROCINNAMATE, SODIUM SACCHARIN, AROMA (FLAVOR), CI 15850 (RED 7 LAKE), CI 19140 (YELLOW 5 LAKE), CI 42090 (BLUE 1 LAKE), CI 77491 (IRON OXIDES), CI 77891 (TITANIUM DIOXIDE).



Die matten Lipglosse gibt es in insgesamt 5 verschiedenen Farben. Hier zu sehen: 03 "girl of today", ein richtig schöner Beerenton der perfekt für den Herbst geeignet ist und der zu vielen Make up Kombinationen passt. Sozusagen "alltagstauglich", auch wenn dieses Wort gerade in der Bloggerszene gerne belächelt wird :-)
 Da ich den Gloss in letzter Zeit sehr häufig verwendet habe, gibt es nun doch eine kleine Review dazu, auch wenn ich Euch leider nicht alle Farben zeigen kann.

In typischer Flaschenform, wie es Lipglosse nun mal so an sich haben, kommt auch dieser Gloss daher. Zum Auftrag gibt es einen Flock-Applikator, der angenehm auf den Lippen ist und mit dem man gut und präzise Farbe abgeben kann, ohne über die Lippenlinie hinaus zu malen. Überschüssiges Produkt streift sich gut am Flaschenhals ab, zum vollständigen auftragen auf die Lippen muss ich ca 2 x Farbe holen, das reicht dann jedoch aus.



Die Deckkraft ist wirklich klasse, sehr farbintensiv und deckend, die natürliche Lippenfarbe schimmert hier - anders als bei den meisten eher sheeren Glossen - nicht durch. Auch schichten ist nicht nötig, einmal damit die Lippen berührt und Farbe wird schön deckend abgegeben. Ich habe auf einigen Blogs gelesen, dass zusätzlich ein Lipliner empfohlen wird, da die Farbe ggf. über die Lippenränder hinaus auslaufen kann. Das Problem habe ich bei mir bisher nicht feststellen können, und ich habe den Gloss nun schon einige male getragen und ausgeführt.

Was ich wiederum bestätigen kann, ist dagegen das Betonen von trockenen Hautschüppchen!!  Sieht nicht sehr hübsch aus, jede trockene Stelle wird ziemlich betont und steht als unschöner "Knödel" auf der Lippe. Kurz vorher ein Peeling (oder alternativ beim Zähne putzen einmal mit der Zahnbürste die Lippen "abgeschrubbt") und das Problem ist gelöst :-)



Was auch nicht so rosig ist, ist die Haltbarkeit. Ca. 1 Stunde, ohne essen/trinken schaffe ich auch mal 1,5 Stunden, dann ist die Farbe jedoch vollständig von den Lippen abgetragen. Denn hier trocknet nichts an, entsprechend sind auch Abrücke an Glas und Tasse vorprogrammiert und man sollte auch aufpassen, wenn man mit den Händen im Gesich tunterwegs ist. Schnell ist mal ein kleines bisschen Farbe über die Wange verteilt und man wird von Kollegen auf die Indianerbemalung im Gesicht angesprochen ....  (wobei mir beides auch gerne mit "normalen" Lippenstiften passiert..... *rotwerd*)

Noch ein kleiner Kritikpunkt: der Geruch. Ich mag es wirklich sehr gerne, wenn Produkte auch mal stärker/intensiver duften, da bin ich die letzte die sich daran stört.
Der Lipgloss hier riecht ziemlich stark, süßlich, wie karamelisierter Zucker. Aber nicht lecker karamellig sondern eher wie 2 minuten zu lange im Topf gelassen und kurz vorm anbrennen....

Ok - genug gemeckert! Das hört sich jetzt irgendwie alles eher negativ an, aber das ist es eigentlich gar nicht!
Versprochen wird hier ein leichter Gloss, und das bekommt man auch! Das Tragegefühl ist super angenehm, pudrig leicht, nicht austrocknend, ich mag das wirklich gerne. Auch wenn ich den Lipgloss den gesamten Tag über trage, immer wieder mal nachlege und nach 8 oder 10 Stunden daheim bin, habe ich keinesfalls das Bedürfnis, eine Pflege auflegen zu müssen.
Auch Farbabgabe und der leichte Auftrag sind Pluspunkte und mit der eher kurzen Haltbarkeit komme ich auch gut zurecht, denn ein Nachlegen ist innerhalb 15 sec erledigt.
Als wirklich matt würde ich die Farbe nicht unbedingt bezeichnen, denn ein leichter Glanz kommt trotz allem durch.



 Zu durcheinander? Dann hier nochmal auf einen Blick
+ Farbton
+ intensive Farbabgabe
+ einfacher Auftrag
+ angenehme Trageeigenschaft auch nach längerer Zeit
+ läuft nicht über den Lippenrand aus
- Haltbarkeit
- betont trockene Hautstellen
- Geruch


Mein Fazit:
ich mag "girl of today" richtig gerne, der Lipgloss ist auf dem Schminktisch immer in Reichweite und wird aktuell sehr regelmäßig  verwendet. Gerade die schöne und intensive Farbabgabe hat für mich eher nichts von einem Lipgloss, ich hab Lippenstifte die bei weitem sheerer sind als dieser Gloss und sogar in kürzerer Zeit von den Lippen verschwinden. Wirklich störend empfinde ich nur den Geruch, und der ist zum Glück nach dem Auftragen sofort verflogen :-)




Das Produkt wurde mir vom Hersteller kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt - 
vielen lieben Dank dafür!



Kommentare:

  1. Mich haben die Matt Matt Matt Liquid Lipsticks auch positiv überrascht. Ich habe auch die 03 und finde sie Top. Bei Gelegenheit werde ich mir bestimmt noch ein oder 2 kaufen. Die Lippenstifte aus der Serie finde ich auch Klasse.

    AntwortenLöschen
  2. Ich finde das die Matt Matt Matt Reihe echt tolle Farben hat, allerdings ist von Matt nicht viel zu merken. Was ich schade finde, an sich sind es aber schöne Lippenstifte für wenig Geld.

    Liebe Grüße,
    Diorella

    AntwortenLöschen
  3. Ich störe mich so sehr an dem Namen, der einfach ein absolut falsches Bild vermittelt. Daher sind meine Gedanken dazu auch eher nicht so positiv. Ich hatte letztens einen der helleren Töne auf den Lippen und der sah beim Auftragen so...ganz hässlich aus, so fast brökelig an den Rändern. Kann das schlecht beschreiben, aber das sah nicht schön aus ^^

    AntwortenLöschen
  4. Ehrlich gesagt finde ich es gut dass der nicht total matt ist, auch wenn der Name irritiert. Girl of Today ist die einzige Farbe die ich mir von der Auswahl an mir vorstellen könnte... Mitgenommen habe ich es trotzdem nicht ^^

    AntwortenLöschen