Sonntag, 24. Juli 2016

Essence - meine Lieblinge der Auslistung Herbst 2016

Die Sortimentsumstellungen für den Herbst/Winter 2016 werfen ihre Schatten voraus und wie wir es von Essence kennen, verlassen wieder viele Produkte die Theken, um Platz für Neues zu machen.

Die komplette Auslistung seht ihr z.B. bei Essence auf der Homepage oder auch bei InnenAussen.

Wie immer sind auch diesesmal Dinge dabei, bei denen ich mir das ein Tränchen verkneifen muss und evtl. werde ich morgen doch noch schauen gehen, ob ich vielleicht das ein oder andere Backup kaufen werde.
Die ausgelisteten Produkte werden übrigens in einigen Märkten mit Reduzierung angeboten, mit etwas Glück könnt ihr die Dinge für 0,95 Euro ergattern!



Fangen wir mal bei meinen absoluten Lieblingen an und wie man sieht, sind sie durchgängig gut benutzt.... ok, gut benutzt ist hier schon untertrieben, es sind wirkliche "daily basics", die nahezu ausnahmslos tagtäglich verwendet werden:


Das "I love nude" Powder in der hellsten Farbe "nude ivory" habe ich den kompletten letzten Herbst und Winter verwendet, erst jetzt im Sommer nehme ich es etwas seltener, da es nicht so mattierend ist um starken Glanz bei höheren Temperaturen dauerhaft abzumildern. Trotz allem mein bis dato liebstes Puder und der dazugehörende Blogpost vom Januar 2015 ist auf diesem Blog einer der meist gelesenen! Ich schwanke noch, ob ich es mir nachkaufe, habe wirklich viele Puder hier liegen und u.a. auch noch die nächst hellere Nuance in der Fabe 020, die sich farblich kaum unterscheidet.

Die Lidschatten-Reihe "I love nude" wird komplett ausgelistet. Die darin befindliche hellste Farbe "vanilla sugar" wird von mir ebenfalls täglich verwendet, und zwar als "Auffüller" zwischen Augenbraue und Lidfalte bzw. auch, um Lidschatten besser verblenden zu können. Auch hier überlege ich mir einen Nachkauf, denn da er matt ist und sich toll verteilen lässt, ist er eigentlich hervorragend für den Job als "Auffüller" geeignet. Einen Blogpost gab es auch zu diesen Lidschatten bereits.

Hach, der herrliche Highlighter "soo glow", ein sogenanntes "cream to powder" Produkt. Cremige Konsistenz, die ich mit der Fingerspitze entnehme und dann auf Nasenrücken und auf den Wangenknochen auftupfe und vorsichtig verblende. Zaubert einen wundervollen Glow ins Gesicht und wie man sieht, ist auch diese helle Nuance 10 "look on the bright side" ein sehr häufig genutztes Produkt!!




Hier habe ich noch farbliche Ergänzungen zu den oben gezeigten Produkten. Der Lidschatten "my favourite tauping" aus der I love nude-Reihe nämlich, der zwar längst nicht so oft benutzt wurde wie sein vanilliger Kollege, aber der eine absolute Empfehlung als Lidfalten- und Blende-Farbe ist! Und ich habe schon von einigen gehört, die ihn auch zum konturieren im Gesicht verwenden... das habe ich zwar selbst noch nicht getestet, aber vielleicht als kleiner Tipp für Euch interessant!

Auch der Highliger "soo glow" hat noch einen Farbkollegen, der aus dem Sortiment geht, und zwar die Nuance 20 "bright up your life". Der Ton ist deutlich rosefarbener aber hinterlässt einen ähnlich zauberhaften Glow auf Wange und Nase wie die Nummer 10 auch. Die einfache Handhabung ist ebenfalls von Vorteil, denn normalerweise tue ich mich mit solchen cremigen Produkten immer etwas schwer,  hier jedoch gar nicht!

Ein Rouge, das mir ausgesprochen gut gefällt, geht ebenfalls aus dem Sortiment. Das ist die Nuance 100 "indian summer"der silky touch blushs, ein ganz zarter, natürlicher Ton mit seidigem Schimmer. Eine kräftige Farbe ist das sicher nicht, aber für alle nude-Liebhaber oder auch Leute, die sich gern mal an Rouge heran tasten möchten DIE perfekte Nuance!!


1) Lidschatten "vanilla sugar" | 2) Lidschatten "my favourite tauping" | 3) Blush "indian summer"

1) soo glow Highlighter 10 "look on the bright side" | 2) 20 "bright up your life"


Zwei Nuancen der gel nail polishs sind mir auch sofort ins Auge gesprungen, die das Sortiment verlassen: Nr 12 mandarine bay, eine absolut perfekte Sommerfarbe!! und Nr 37 serendepity, ein elegantes flieder-grau, die einfach mal etwas anderes ist. Die beiden Nuancen könnt ihr in diesem Blogpost sehen.

Und wo wir schon bei den Nägeln sind, möchte ich auch mal dieses Nail Oil  "repairing nail oil" erwähnt haben: mit einem Schwämmchenapplikator kann man die Flüssigkeit auf der Nagelhaut rund um die Nägel auftragen, dann mit dem Zeigefinger etwas einmassieren. Das Nail Oil pflegt wunderbar und vor allem: es hat einen unfassbar genialen Aprikose-Geruch.... ich könnt in die Flasche reinbeißen!! Dieses Öl möchte ich mir auf jedenfall nachkaufen, denn wie man sieht habe ich die Flasche fast vollständig geleert. Ich habe es in der Handtasche im Geschäft dabei und nutze es immer mal wieder zwischendurch. Kleiner Nachteil: man hat ein paar Minuten lang etwas ölige Hände, bis es richtig eingezogen ist :-)


Auch die "Gel Eye Pencils" verlassen das Sortiment, und hier möchte ich Euch noch die beiden Nuancen "urban jungle" und "blue lagoon" ans Herz legen. Zwei ausgesprochen deckende Farben, die auf der Wasserlinie hervorragend decken und auch super halten. Für beide Farben habe ich vor längerer Zeit einen Blogpost gemacht (und dafür sogar den essence e-Blog-Preis des Monats gewonnen *gg*).

Bei den ausgelisteten Lippenstiften sind mir vor allem diese beiden Farben aufgefallen, da wäre zum einen die 03 "come naturally", der für alle Fans nudiger Lippen ein ganz toller Farbton ist. Vor allem steht diese Farbe nahezu jedem Typ, ohne dass man blass oder kränklich aussieht. Das ist bei solch hellen Tönen ja immer mal wieder der Fall. "come naturally" war übrigens auch schon mehrfach bei meinen Favoriten hier auf dem Blog dabei, also ein echter Tipp für Euch: schaut Euch die Farbe mal an!
Etwas auffälliger ist dagegen die Nr 24 aus der "velvet matt" Reihe, ein knalliges und auffallendes violett. Die Farbe hat es erst vor kurzem hier auf den Blog geschafft, und zwar im Rahmen des Nachgeschminkt-Looks, bei dem ich "dark lips" geschminkt habe.



Bleibt noch eine Sache, die ich Euch dringend ans Herz legen und die ich wirklich noch kaufen möchte!! Eine Mascara, und zwar eine die ich leider nicht mehr besitze da längst aufgebraucht. Aber als ich sah, dass sie das Sortiment verlässt.... oh nein, die muss ich doch nochmal haben!! "I like long lashes" Mascara - zum Blogpost geht es hier und das war das damalige Bildchen, das es auch in Instagram und Facebook geschafft hat... :-)



Und welche Produkte werdet ihr vermissen??



Kommentare:

  1. Eine tolle Produktauswahl hast Du da. Das Puder wollte ich immer mal probiert haben, aber bei meinem örtlichen dm gibt es das nicht... Wahrscheinlich ist es wieder ein Müller Produkt, oder?
    Den Highlighter sollte ich auch mal wieder hervor holen.
    Liebe Grüße
    Anke
    P.S.: Ich werde heute Abend mal schauen, was ich von den aktuellen Auslistungs-Produkten zu Hause habe und mich an Deinen Blogpost ran hängen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da könntest Du recht haben, dass der nur bei Müller zu haben ist.... weiß ich jetzt leider gar nicht mehr auswendig :-(

      Löschen
    2. Gibt es leider nur bei Müller, und auch da nur in manchen Filialen - das ist auch mein absolutes Lieblingspuder. Aber kein Wunder, dass es nicht gut verkauft wird, es ist so schwer zu bekommen ...

      Löschen
  2. Tolle Zusammenstellung! Es freut mich immer wieder Pfännchen zu sehen ^^
    Ich habe sehr lange darüber nachgedacht, ob ich mir etwas kaufen soll und es dann doch sein gelassen. Ich finds schade, dass die I ♥ Nudes Lidschatten rausgehen, weil sie von der Textur echt toll sind. Ich werde jedoch keinen vermissen, weil ich solche Farben zu Genüge besitze. Ich hab mir den My Favourite Tauping zum Konturieren gekauft, aber er war mir viel zu kalt und zu grau dafür. Vielleicht klappt das ja bei sehr hellen Personen besser als bei mir. Meinen hab ch mittlerweile weiter gegeben, weil er mir als Lidschatten auch nicht besonders gut stand. Ich mag die Textur und Farbabgabe von den Gel Eye Pencils sehr, allerdings hab ich mir keinen nachgekauft, weil ich die Mine einen Tick zu dick finde. Am längsten habe ich über die Lipglosse in den Dior-Alike-Hülsen nachgedacht. Der dunkelste hat mir sehr zugesagt, aber auch der durfte aufgrund meiner Vielzahl an Lipglossen nicht einziehen.

    AntwortenLöschen
  3. Den Lidschatten in 'my favourite tauping' werde ich wirklich vermissen. Im Gegensatz zu dir nutze ich ihn zum Konturieren und werde ihn nun mal als Blendefarbe ausprobieren, da wird er mir vermutlich auch sehr gefallen. Den Cream to Powder Highlighter mag ich auch sehr. Worum ich es noch sehr schade finde, ist der Better Than Gel Nails Top Sealer.

    LG von http://www.maedchen.de/forum/dies-das/284641-wo-kommt-ihr-her.html

    AntwortenLöschen
  4. Also von der I like long lashes Mascara brauche ich dann auf jeden Fall noch ein Back Up ^^ die mag ich total gerne.

    AntwortenLöschen
  5. Das Nude Powder habe ich auch gehabt, fand ich auch echt gut. Und wieder habe ich so lange mit einem Kauf gewartet, bis essence es ausgelistet hat: der Highlighter, den du schon so gut geleert hast! Finde den total schön, aber war gleichzeitig unsicher wegen der Konsistenz und hach ja, ich hab ja so viele. Tolle Zusammenstellung von dir und schön, dass du auch Swatches zeigst. Ich überleg mal, ob ich mir nicht vielleicht doch noch im Sale den Highlighter hole.

    AntwortenLöschen
  6. Die Mascara macht ein tolles Ergebnis. Habe aber noch genug hier, sodass ich dieses Mal nix kaufen werde.

    AntwortenLöschen
  7. Ich habe mir gleich 2 Backups von Come Naturally gesichert. Er ist mein absoluter Liebling im Alltag und passt zu jedem AMU. Echt schade, dass so ein Farbe aus dem Sortiment genommen wird.

    AntwortenLöschen