Sonntag, 10. April 2016

Essence The Velvets Eyeshadows


Essence the velvets eyeshadow
erhältlich in insgesamt 9 Farben
  2,8g  Inhalt
erhältlich zum Preis von je 1,99 Euro

Original-Ton Essence:
wie samt! mit weicher, besonders geschmeidiger textur setzen die velvet eyeshadows das augenlid in den fokus. mit trendstarker, geflochtener prägung auf der oberfläche.


 Eine weitere neue Reihe im Lidschatten-Sortiment von Essence - die "the velvets". Mit dem wunderbaren Flechtmuster schon rein optisch ein toller Hingucker und auch hier habe ich mich sehr aufs ausprobieren gefreut.

Insgesamt sind die Lidschatten in 9 Farben erhältlich, die auf den ersten Blick alle sehr soft und zart, beinahe pastellig wirken. Viel creme, beige, rose - durchgängig eher erdige Farbtöne mit Ausnahme des türkisen Lidschattens. Gerade bei den helleren Farben sehe ich jedoch zu starke Ähnlichkeiten, da hätte man auf den ein oder anderen Ton verzichten bzw. sie durch anderes austauschen können.
Nichtsdestotrotz sind es alles Farben, die untereinander sehr gut kombinierbar und tragbar sind.

Beim darüberfahren mit dem Finger merkt man die weiche und seidige Textur, ganz zart, angenehm und fast schon weich. Durch die Weichheit trägt sich auch das Flechtmuster etwas zügig ab, 2-3 x benutzen und an ersten Stellen im Lidschatten ist kaum noch etwas vom Muster zu sehen.  
Alle sind durchgängig nicht schimmernd oder gar glitzernd, sondern haben ein eher mattes Aussehen mit ganz dezentem Glanz.

Die folgenden Swatchs sind auf einer Base mit dem Finger entstanden - fast alle Farben waren hier mit den ersten zwei mal drüber gehen deckend und sichtbar, besonders hervorzuheben sind dabei die eher dunkleren Farben wie z.B. die 04, 06 und 07:

01 fluffy clouds | 02 almost peachy! | 03 smooth caramel

04 you're the greytest | 05 taupe secret | 06 Mr mocca-bean

07 you better mauve | 08 coral me maybe | 09 bahama-mama


Und nochmal alle Farben einzeln:


01 fluffy clouds
heller, fast weißer Farbton mit guter Deckkraft. Toll auch für den Innenwinkel oder unter der Augenbraue als Highlighter geeignet

02 almost peachy!
wirkt aufgetragen eher beige, weniger pfirsichfarben.



03 smooth caramel
auch hier irritiert der Name etwas, der Farbton ist ebenfalls hell und eher beige. Gut z.b. auch als "Auffüller" zwischen beweglichem Lid und Augenbraue.

04 you're the greytest
zartes grau, das schön und vor allem fleckenfrei deckt



05 taupe secret
heller taupe-Ton, der für mich absolut perfekt als Lidfalten-Farbe und zum ausblenden geeignet ist!

06 Mr mocca-bean
Noch ein Favorit, denn dieses dunkelbraun hat einen tollen, zarten Glanz, hervorragende Deckkraft und ist z.B. zum abdunkeln gut geeignet



07 you better mauve!
Meiner Ansicht nach der schönste der hier gezeigten Lidschatten. Solo gefällt er mir am Auge leider nicht so gut, da die Deckkraft des Swatches sich hier nicht wiederholt, aber ich kann kaum sagen, wie oft ich you better mauve mittlerweile in der Lidfalte aufgetragen habe - Dauerbrenner der seinen festen Platz in meinem Sortiment erhalten hat!

08 coral me maybe
helles rosa-apricot, das mich jedoch nicht so überzeugen konnte. Gut z.B. als helle Abstufung im Innenwinkel


09 bahama mama
der farbliche "Ausreißer", helles mint-türkis das für den Frühling/Sommer gut geeignet ist. Überzeugt mich am Auge jedoch auch nicht wirklich


Schöne Farben, die gerade auf den Swatchs einen tollen Eindruck machen. Ich war gespannt auf die Anwendung am Auge und habe ein erstes AMU mit 5 (!!) der gezeigten Lidschatten geschminkt....


 Und es gab eine kleine Ernüchterung für mich..... von den verwendeten Lidschatten erkennt man kaum farbliche Unterschiede, gerade der 07 you better mauve, den ich als Hauptfarbe am Lid verwendet hatte, ist hier nicht deckend sondern lässt die Hautfarbe durchschimmern.

Ich tippte auf die Base (hatte an dem Tag das erste mal eine andere verwendet) und versuchte es 2 Tage später erneut, diesesmal mit weniger Farben (nur 3 wenn ich es noch richtig weiß) und auf meiner gewohnten P2 Eyeshadowbase....


Hier wieder die 07 you better mauve auf dem beweglichen Lid (mit ca. 4 oder 5 Schichten...), der 0 Mr mocca-bean im Außenwinkel und einer der hellen Töne im Innenwinkel. Es erscheint mir minimal deckender, aber so wirklich überzeugt bin ich immer noch nicht.

Am anderen Auge habe ich übrigens parall einige andere Farben getestet...


 Hier zu sehen: die 09 bahama mama und 04 you're the greytest. Die Deckkraft erscheint mir auf jedenfall stärker, aber farbliche Unterschiede kann ich auch hier kaum erkennen. Zudem fällt mir kaum die mintige Note von 09 bahama mama auf,alles wirkt eher hellgrau/himmelblau, oder nicht?

By the way: So sieht es übrigens aus, wenn ich die Augen parallel schminke :-)


 
Tja - hört man es ein wenig heraus? So schön ich die Lidschatten von der Optik her finde, so sehr ich die seidig-zarte Konsistenz mag und so sehr mich die Lidschatten beim Swatch begeisterten.... am Auge komme ich damit leider weniger zurecht bzw. mag das Ergebnis auch nicht so sehr.

Auftrag, Blendbarkeit und Haltbarkeit sind top - hier habe ich nichts auszusetzen! Aber für mich persönlich müssen die Farben deutlicher herauskommen, die gezeigten Ergebnisse sind mir persönlich zu schwach.

Trotz allem werde ich einige der Farben gerne und oft benutzen, z.B.
  • 01 fluffy clouds - als Highlighter im Innenwinkel und unter der Augenbraue
  • 03 smooth caramel - als "Auffüller" zwischen beweglichem Lid und Augenbraue
  • 05 taupe secret + 07 you better mauve! - perfekte Farben für die Lidfalte!!
Wer es gerne etwas dezenter und pastelliger mag und/oder Anfänger, die sich erst langsam an Lidschatten herantasten und gerne erstmal vorsichtig experimentieren, für den kann ich die komplette Farbereihe jedoch empfehlen. Preis und Handling der Lidschatten sind absolut top.
Und natürlich als Highlighter bzw. Lidfalten-Farben - 

Weitere Reviews seht ihr z.B. bei Talasia, Innen und Aussen und bei Billchen's Beauty Box .


Die Produkte wurden mir vom Hersteller kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt - 
vielen Dank dafür!

Kommentare:

  1. Sehr schöne Amu's. Ich nutze den "You better mauve!" auch sehr oft zum Verblenden, da macht er sich perfekt.

    Liebe Grüße,

    Cristin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ganz genau, der und auch der taupe secret sind dafür super geeignet.

      Löschen
  2. An unserer Theke gibt es für die The Velvets leider keine Tester. Deswegen freue ich mich umso mehr über deine Swatches! Ich besitze aus dieser Reihe nur das Mauve und bin begeistert. Es war für mich ein Glücksgriff, weil ich mich mit allem zwischen rosa und rose sehr schwer tue! Die Farbe deckt bei mir mit der Urban Decay Base sehr gut.
    Ich weiß nicht, ob ich mir das Grau noch zulegen soll. Hast du zufällig das matte Grau von P2 mit diesem geriffelten Muster, das es mal vor zig Jahren gab - Oder die essence Legends of the Sky Palette? Wenn die sich ähneln wäre es für mich ein Argument den zu kaufen. Ich hab das Grau von P2 leider nicht mehr kaufen können und statt dessen einen Lidschatten von Kiko gekauft, der aber viel zu hart gepresst ist...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, den grauen von P2 hatte ich auch mal. Muss ich mal schauen ob ich den noch besitze oder aussortiert habe....

      Löschen
    2. Leider nicht, ich glaube den habe ich mal verschenkt. Farblich könnten die sich aber wirklich sehr ähneln, der P2 war ja auch eher mittelgrau-mausgrau.

      Löschen
  3. Sehr schade, dass sie am Auge so schwach auf der Brust sind. You Better Mauve habe ich auch und nutze ihn als Übergangsfarbe in der Lidfalte, dort hat er sich bei mir wirklich etabliert! :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja genau, dafür finde ich ihn ja auch perfekt!!

      Löschen
  4. Die Farben wären für mich etwas zu zart, aber deine AMUs gefallen mir dem den Kajalstiften sehr gut.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke :-) So in der Kombi finde ich sie ja auch ganz hübsch, aber das Ergebnis der Lidschatten ist mir eben auch etwas zu schwach.

      Löschen
  5. Im Pfännchen sehen die Lidschatten sehr hübsch aus aber leider finde ich sie auch ziemlich schwach. Was für Schminkanfänger aber super ist, somit kann man nicht viel falsch machen! :)

    Liebe Grüße,
    Diorella

    AntwortenLöschen
  6. Als ich einen Look mit 4 Farben geschminkt hatte fand ich ihn recht gelungen, aber umgehauen haben sie mich auch nicht und ich finde auch sie wirken hier wirklich schwach. Wurden bei mir auch direkt aussortiert ^^ da habe ich schöneres

    AntwortenLöschen
  7. Huch, die habe ich in der Drogerie ja noch gar nicht entdeckt. Generell begrüße ich es, wenn Marken wie Essence mit Texturen experimentieren und damit ihr Angebot variieren. Bisher war ich von den Lidschatten nämlich eher nicht so angetan. Ich denke, dass sie für jemanden, dessen Sammlung noch eher klein ist, eine gute Ergänzung geben. Auch, wenn du insgesamt von den Lidschatten nicht so begeistert bist, der erste Look sieht toll aus! Viele Grüße - Anne

    AntwortenLöschen