Donnerstag, 26. Februar 2015

Yves Rocher LipBalm

Seit Jahresanfang neu im Sortiment bei Yves Rocher:


Lipbalm
erhältlich in 7 möglichen Duftrichtungen
4,8 gramm Inhalt
erhältlich zum Preis von derzeit 1,99 Euro (anstelle von 3,20 Euro)
entweder im Onlineshop oder in den Yves Rocher Shops 

Da Yves Rocher aber ständig Reduzierungen hat, ist der Lipbalm sicher häufiger für den niedrigeren Preis als für den "richtigen" Preis zu finden :-)

Hier zu sehen die Duftrichtungen:
Noix de Coco (Kokosnuss), Macadamia, Karite (Sheabutter).
Darüberhinaus gibt es noch Vanille, Kirsch, Himbeere, Erdbeere


Yves Rocher sagt darüber:
Ab Anfang Januar bringt Yves Rocher Pflege, Wohlbefinden und Schönheit auf Deine Lippen. Unsere neuen Lip Balms werden dann endlich erhältlich sein. Dich erwarten nicht nur 20% mehr Inhalt, sondern auch viele neue Variationen und eine tolle neue Pflegeformel. Mit Shea Butter und Macadamia Öl pflegen und reparieren die Lip Balms Deine Lippen auf natürliche Weise. Fünf weitere, bezaubernde Sorten und eine unwiderstehliche Textur machen sie zu unverzichtbaren Begleitern für jeden Tag.

Meine Meinung:
Rein optisch gesehen nichts Besonderes, schlicht und einfach gemacht, aber bei einem Lippenpflegestift brauche ich auch kein Geschnörkel oder Schnickschnack.
Da ich verschiedene Sorten habe ist es mir wichtig, dass ich weiß, welchen ich gerade verwende (sieht man ja durch den entsprechenden Aufdruck) und dass der Deckel gut schließt, denn solche Teile schleppe ich gerne mal in Handtasche, Hosentasche oder sonstwo mit mir herum. Und ja, der Deckel schließt auch einwandfrei, zumindest konnte ich bisher nichts Gegenteiliges merken.


Die Lipbalms lassen sich problemlos komplett herausdrehen und sehen dann aus wie - ja, wie ein üblicher Lippenpflegestift/Labello eben! Weiß, wachsig, beim Auftrag sind meine drei genannten Sorten nur als zarter Glanz auf den Lippen zu sehen, Farbabgabe gibt es hier nicht.
Im Gegenzug habe ich jedoch gesehen, dass die 3 verfügbaren "Frucht-Düfte" Kirsch, Himbeere und Erdbeere rot sind, ich könnte mir durchaus vorstellen dass hier die Lippen auch ganz zart eingefärbt werden.

Herausstechendes Merkmal für mich: die Düfte! Alle drei Sorten duften wunderbar nach dem, was auch auf der Hülle drauf steht! Will heißen, verwende ich Noix de Coco, dann erschnuppere ich zarten Kokosduft, Karite duftet etwas noch Kakao.
Und dann wäre da noch mein absoluter Favorit: Macadamia.... wenn ich hier den Deckel abziehe, könnte ich fast reinbeißen! Mega leckerer Mandel-Nuss Duft, fast ein wenig Marzipan möchte ich behaupten. Macadademia riecht auch von allen drei Nuancen am kräftigsten, was mich persönlich ja überhaupt nicht stört (so lange die Düfte so lecker sind!!)
Nach dem Auftragen verfliegt der Duft jedoch recht schnell, nimmt man dann nicht mehr war. Geschmacklich merke ich übrigens nichts, es riecht also nur nach Nuss, schmeckt aber nach nix .-)

Mit der Pflegewirkung bin ich absolut zufrieden. Die Lipbalms tun das, für was sie da sind: sie lassen die Lippen etwas weicher werden, wirken nicht austrocknend sondern sind gerade in der kalten Jahreszeit unterstützend und sorgen dafür, dass die Lippen nicht zu trocken oder spröde werden. Dadurch, dass sie (zumindest meine Exemplare) farblos sind, kann man sie auch prima als pflegende Unterlage unter einem Lippenstift verwenden. Oder aber - wenn ein farbiger Lippenstift etwas abgetragen und die Lippen trocken geworden sind - mit dem Lipbalm wieder etwas auffrischen.



Macadamia habe ich derzeit daheim an meinem PC stehen, Noix de Coco ist in der Handtasche gelandet und so unterwegs immer dabei.

Mein Fazit: für den Preis habe ich absolut nichts zu meckern, wenn man online shoppt und z.B. noch für ein paar Euro der Wert für den kostenfreien Versand fehlt, kann man hier durchaus noch einen oder zwei  mit einpacken. Ich bin absolut zufrieden und werde mir bei Gelegenheit auch mal eine gefärbte "Frucht-Variante" holen.


*PR-Sample

Kommentare:

  1. Hallo Mareike,

    ich freue mich, dass Dir die Lipbalms so gefallen! Macadamia ist für mich als erklärter Marzipan-Fan unter den farblosen Balms auch mein Favorit, denn ich rieche auch gewisse Duftnoten nach Marzipan heraus! ;) Probier' auch einfach mal noch die "Frucht-Varianten" - die geben wirklich leicht Farbe ab.

    Liebe Grüße,
    Michelle

    AntwortenLöschen
  2. Macadamia lecker ;-) optisch - schlicht - toll - so mag ich auch
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen