Dienstag, 10. Februar 2015

The Nudes 04 + 11



Aus der neuen Nagellackreihe "The Nudes" von Essence habe ich Euch bereits die Nagellacke 06+07 sowie die Nagellacke 09 + 10 gezeigt. Und heute geht es weiter mit den nächsten beiden Farben:

 


 Essence I love Trends Nailpolish
Reihe "The Nudes"
Farben 11 nude, dos tres! + 04 cupcake topping
je 8 ml Inhalt zum Preis von ca 1,79 Euro

Diese Nagellackkombi hatte ich mir direkt nach dem Essence Event lackiert, ich finde dieses kühle braun und den hellen gold-rose-Topper passen hervorragend zusammen, oder nicht?




 Nude, dos, tres ist ein schicker brauner Nagellack mit Cremefinish, die Farbe empfinde ich auf den Nägeln etwas dunkler, als es in der Flasche den Anschein hat. Ein etwas kühl gehaltenes braun, etwas dunkler als z.B. ein taupefarbener Lack. Außerdem habe ich hier nur eine Schicht lackiert - das geht ja total gegen meine Gewohnheiten, aber wie man sieht hat diese eine etwas dickere Schicht vollkommen ausgereicht, um die Nägel gleichmäßig zu bedecken. Wenn man ganz genau hinsieht, erkennt man an Zeige- und Ringfinger eine etwas hellere Stelle im unteren Drittel des Nagels, wo der Naturnagel noch ein wenig durchschimmert. Hier hätte ich evtl. nochmal drüber gehen müssen, aber ich finde das erkennt man nur bei wirklich ganz genauem Hinsehen, oder??

Cupcake Toppering ist ein schöner Glitzer-Topper, durchsetzt mit kleinen rundne Glitzerpartikelchen in rose sowie länglichen Glitzerfädchen in gold und silber. Den Effekt auf den Nageln mag ich sehr, sowohl die Farbzusammensetzung als auch die Dichte der Partikel finde ich absolut gelungen. Lediglich beim Lackieren selbst tue ich mich mit diesen Glitzer-Fäden etwas schwer.... man muss sauber arbeiten und darauf achten, dass am Nagelrand die länglichen Partikelchen nicht über den Nagel herausstehen. Und wer JETZT genau hinsieht, erkennt an Mittelfinger an der Spitze solch ein abstehendes Teilchen. Nicht gleich gemerkt, oben drüber der Schnelltrockner und nach einiger Zeit der Trocknung merkt man nur ein abstehendes, störrisches Teilchen dass durchaus nerven kann, mit dem man in Haaren und Stoffen hängen bleibt etc. Passiert mir leider immer wieder, aber immer nur mit diesen länglichen Partikelchen!





 Die Kombination aus beiden Lacken finde ich richtig klasse, passt einfach gut zusammen, oder nicht? Ich denke, das werde ich öfter mal lackieren, der Glitter-Topper lediglich an 1 oder 2 Nägeln reicht absolut aus um einen schönen Effekt und Hingucker zu erzielen.

Das Ablackieren ist bei nude, dos, tres absolut problemlos, beim Glitter-Topper cupcaker Topping muss dagegen - wie immer bei solchen Effekt-Lacken - etwas Zeit eingeplant werden, mit der Alufolien-Methode habt ihr da das schnellste Ablackier-Ergebnis!




Wie gefallen Euch diese beiden Lacke bzw. die Kombination daraus??

PR-Sample

Kommentare:

  1. Das sieht ganz toll zusammen aus =)

    AntwortenLöschen
  2. Sehr hübsch! Ich wünschte, ich hätte so tolle Nägel wie du!

    AntwortenLöschen
  3. Ich finds krass dass der braune Nagellack so viel dunkler und kälter aussieht als in der Flasche. ALso aufgetragen gefällt der mir aber in der Flasche irgendwie gar nicht.

    AntwortenLöschen