Mittwoch, 5. November 2014

Misslyn Eyes unlimited - Lidschatten und Augenbrauen

Seit Anfang Oktober hat Misslyn einige neue Produkte bzw. neue Farbvarianten in einer Kollektion herausgebracht zum Thema "Eyes unlimited". Mit dabei: Lidschatten, Kajalstifte und Wimperntusche für einen schönen Augenaufschlag, Puder und Brauenstift für die Augenbrauen.




High shine Trio Eyeshadow
Farbe 01 little black dress - matt
2,3 gramm Inhalt zum Preis von 7,95 Euro

Misslyn sagt darüber: Der high shine trio eyeshadow (7,95€ UVP Deutschland) in der Nuance „little black dress - matt“ Nr. 01 eignet sich perfekt für einen aufregenden Smokey Eyes-Look. Die hervorragende Pigmentierung des Lidschattens erzielt ein brillantes und sattes Farbergebnis. Beim Auftragen passt sich die Soft-touch-Pudertextur ebenmäßig dem Augenlid an und lässt sich leicht ausblenden.

Die drei Lidschatten haben wirklich die typischen Farben für einen Smokey Eyes Look: schwarz (matt), ein schimmerndes silber, ein strahlendes weiß. Mit dabei im Set ist ein doppelseitiger Applikator, dessen Enden relativ fest und widerstandsfähig sind. Ich bin zwar kein Fan dieser Applikatoren, aber der hier macht einen vernünftigen und stabilen Eindruck und wirkt nicht, als ob die beiden Enden sofort abfallen.


Die Swatch's habe ich mit einem Pinsel auf der Manhattan Base aufgetragen. Das hat recht gut funktioniert, die Farben deckten auch gut, lediglich beim schwarz musste ich mehrfach auftragen, damit der Swatch nicht zu fleckig wurde.
Die Lidschatten staubten bei der Entnahme ein wenig, beim Auftragen auf die Haut (und auch am Auge) war es jedoch kein großes Problem. Kleinere Krümelchen, die tatsächlich auf der Wange landeten, ließen sich rückstandslos mit einem Fächerpinsel einfach wegwischen.

Ein anderes Problem war dagegen die Arbeit für das AMU.... alles, was ich mit einem Pinsel deckend auf das Lid aufgetragen habe, habe ich kurz danach mit einem Blendepinsel nahezu vollständig wieder weggewischt :-( Gerade bei dem schönen, strahlenden Grau in der Mitte war ich doch ein wenig enttäuscht. Direkt mit dem Pinsel auf das Auge aufgetragen war die Farbe so kräftig und strahlend wie hier auf dem Swatch, 2 x mit dem Blendepinsel am Rand entlang und zurück blieb nur ein blasser, heller Ton. Ich musste mehrfach schichten und Aufbau-Arbeit leisten, um das unten zu sehende AMU-Ergebnis zu erhalten. Wirklich schade, die Swatchs hatten mich hier auf eine bessere Qualität hingewiesen, die sich beim verwenden jedoch leider nicht bestätigt hat. Das Schwarz wurde dazu noch etwas fleckig, was man bei dem Bild mit beiden Augen ein wenig erkennen kann (das Bild selbst ist etwas unscharf, aber ich glaube, man sieht was ich meine).
Positiv bleibt jedoch zu erwähnen, dass das AMU - nachdem es dann mal fertig war - in 1a Zustand blieb und nicht verblasste. Smokey Eyes vom Feinsten und das Ergebnis hat mir - in Kombi mit einem kräftigen Lidstrich - ausgesprochen gut gefallen!




Eyebrow & Lift Powder
Farbe 4 "brown sugar"
3 gramm Inhalt zum Preis von 7,95 Euro

Misslyn sagt darüber. ist ein Must-have für eine ausdrucksstarke Augenpartie. Die zwei farblich aufeinander abgestimmten Augenbrauentöne von „brown sugar“ Nr. 4 und „coffee shades“ Nr. 7 lassen mit ihrer cremigen Pudertextur die Augenbrauen sofort dichter und fülliger wirken. Der helle Lidschatten ist auch als Highlighter geeignet und zaubert einen sofortigen Lifting-Effekt, der die Augen strahlen lässt. Die Hautverträglichkeit ist dermatologisch bestätigt.

Die kleine Palette zeigt mittels einem kleinen Aufkleber , wie man die Farben am besten zu verwenden hat: mit den braunen Tönen die Augenbraue ausfüllen und konturieren, der weiße Ton kann als Highlighter unter der Braue verwendet werden. Und genauso benutze ich dieses Trio auch (sogar unter Verwendung des beigefügten Pinsel-/Applikator Duos! Das funktioniert wunderbar: Pinsel für die Braue, mit dem Applikator wird das weiß aufgetragen).
Ich kann übrigens beiden Brauntöne verwenden: mit dem dunkleren Ton fahre ich die zwei äuß0eren Drittel der Braue nach, fülle diese auf und verdichte sie. Den helleren Ton nehme ich für das innere Drittel der Augenbraue. ich finde, das wirkt so ein wenig natürlicher, als hätte ich direkt am Ansatz der Augenbraue so eine dunkle Kante, wie es manche gerne tragen. 

 


Die Swatch's habe ich mit dem Finger einfach aufgetragen. Man sieht, wie gut die Farben inkl. des Highlighter-Tons pigmentiert sind. Im Gegensatz zum Lidschatten-Trio kann ich diese Farbintensität auch an der Augenbraue erkennen, das Auffüllen und verdichten klappt einwandfrei und das Ergebnis ist wunderbar. Zum besseren Halt fixiere ich das Brauenpuder nur noch mit einem durchsichtigen Augenbrauengel (von Essence), diese Kombi hält perfekt.


Rechts von den drei Puderfarben seht ihr noch einen helleren Farbklecks-Strich-Malerei auf meinem Unterarm. Dieser Swatch gehört zu:

Soft Eyebrow Liner waterproof
Farbe "taupe" Nr. 6
erhältlich zum Preis von 4,95 Euro

Misslyn sagt darüber: Mit dem neuen, parfümfreien soft eyebrow liner waterproof 
lassen sich lichte Stellen einfach kaschieren und geben den Brauen ein natürliches Aussehen. Die weiche und wasserfeste Mine ermöglicht ein angenehmes Auftragen.


 Ich mache es kurz: der Stift ist mir leider zu hell, ich konnte ihn daher nicht direkt an der Braue testen.
Der Swatch am Handrücken bzw. Unterarm war angenehm und weich im Auftrag, allerdings musste ich teilweise mehrfach über die Stelle gehen, damit ich genügend Farbe gesehen habe. Ich könnte mir jedoch vorstellen, dass die Farbe für helle Typen wirklich gut geeignet ist und da auch gar kein zu kräftiges Ergebnis erzielt werden soll.
 


Jetzt aber endlich die Lidschatten und das Brauen Puder im Einsatz:


Sieht doch absolut klasse aus, oder? Wenn nur nicht dieser umständliche Schicht-Auftrag gewesen wäre.... *seufz*
Als Base habe ich hier neben der Manhattan Base auch den NYX "Milk" auf der inneren Hälfte des beweglichen Lids verwendet, damit der weiße Lidschatten und auch der silber-graue Farbton etwas intensiver herauskommen. Das hat prima funktioniert, aber wie gesagt - schichten, verblenden, neu Farbe nachlegen, verblenden, Farbe nachlegen, verblenden.... wirklich schade :-(( Hier auch das Foto, bei dem man evtl. die leichten Flecken des dunkleren Lidschattens sieht:



Weiterhin seht ihr bei dem AMU übrigens die ebenfalls neue Mascara von Misslyn im Einsatz, XXL Volume Mascara Waterproof. Die erhält jedoch noch einen separaten Post, das ist sie mir eindeutig wert .-)

Auch die Augenbrauen gefallen mir richtig gut, sie sind dunkler, dichter und wirken viel gleichmäßiger. Schönes Ergebnis!!


Der Gesamtlook (mit Manhattan "Fire Escape" als Lipenstift und der Alcina silky matt Foundation) hat mir sehr, sehr gut gefallen - klassisch und schick, wie ich finde! Oder nicht?

Fazit: Kaufempfehlung für das Augenbrauenpuder, das gefällt mir sehr gut auch in der Kombi mit dem helleren Highlighterton. Da gibt es gar nichts auszusetzen!
Das Lidschatten-Trio dagegen könnte sooo schön sein, wenn nicht diese umständlich lange Arbeit nötig wäre, um ein ansehliches Ergebnis zu erhalten. 8 Euro ist mir dieser Aufwand jedoch  nicht wert, auch wenn die fertigen Smokey Eyes wirklich schön aussehen.


Die Produkte wurden mir von Misslyn kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt - 
vielen lieben Dank dafür!

Kommentare:

  1. Zauberhaft siehst du aus, gefällt mir sehr gut!

    AntwortenLöschen
  2. Eigentlich mag ich solche Smokey Eyes Sets und Trios, aber ich stört immer eine Sache gewaltig: Der Kontrast. Ich nutze weder schwarz noch weiß, weil beides mir zu extrem ist. Das gleiche Problem beim braunen Trio: Wieso weiß?!!
    Ich finds auch sehr sehr schade, dass du dir beim Verblenden die Hälfte wieder weggewischt hast. DIe Farbabgabe sah doch so gut aus!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich finde es gerade toll, dass Weiß dabei ist ^-^ zeige gleich auch einen Look damit und finde das passt super zusammen

      Löschen