Mittwoch, 27. August 2014

Dior 5 Couleurs - 876 Trafalger

Liebe auf den ersten Blick!

Nichts anderes war es, als ich vor einigen Wochen bei einer Preview der Dior Fall Collection eine der neuen Lidschattenpaletten entdeckte.

Rein optisch hat jede der Paletten ein paar hübsche Farben dabei, aber die Trafalger ließ mich sofort ein erfürchtiges "ooohhhhh" hauchen :-)

Da ich von unserem Müller im Wohnort noch einen Gutschein hatte, fragte ich vor einigen Wochen mal nach. Nein, die Kollektion sei nicht für die Filiale vorgesehen. Aber wenn ich den genauen Namen/Nummer der Palette hätte, könne man diese doch einfach für mich bestellen!
Hach - ich liebe meine freundlichen Müller-Mitarbeiter, habe ich das schon einmal erwähnt?? :-)

Keine 5 Tage später klingelte das Handy und mir wurde mitgeteilt, dass ich gerne meine Bestellung abholen dürfte. Nix wie los und hier ist sie nun:


Dior
5 Couleurs
Nr 876 Trafalger
5 Farben/6 gramm Inhalt zum Preis von 54,95 Euro


 Wie immer in der schönen, blau glänzenden Pappverpackung und die Palette ist einzeln nochmal durch eine dunkelblaue Samttasche geschützt. Ich habe es schon einmal erwähnt: die Dior Paletten sind die einzigen Produkte, die ich sowohl in der Samthülle als auch in der Pappverpackung aufbewahre. Sonst bin ich ja gar kein Verpackungsjunkie und es würde mir im Traum nicht einfallen, irgendeine Pappschachtel aufzuheben. Aber die hier bleibt sogar am Produkt im Einsatz :-)

Die Palette selbst wurde optisch ein wenig verändert, sie ist jetzt einen Tick flacher und dazu dunkler, die blau hinterlegten Initialien CD, die es früher gab, sind jetzt nicht mehr auf dem Produkt zu finden. (Vergleich - hier bei meiner Peacock-Palette)


Tja - und dann die fünf enthaltenen Farben.... eine schöner als die andere, aber das Highlight ist natürlich der mittige rote Farbton, der die Palette allein deshalb schon zu etwas besonderem macht! Wann/wo gibt es schon einmal solche Farben zu kaufen? Leider viel zu selten!!!


 Farblich perfekt passend sind dazu die vier äußeren Pfännchen gehalten. Ein sanftes rose, ein changierendes champagner, grünlich-golden links unten und als dunkler Farbtupfer ein braun-violett. Gerade die helleren Töne sind nicht so kräftig deckend, aber ergänzen die Palette perfekt und sind sowohl für den Innenwinkel als auch zum Verblenden und als H ighlighter  top geeignet. Das grün-gold habe ich auch schon solo auf dem Lid aufgetragen, mit 2-3 Schichten ist auch dieser Ton wunderbar deckend und schön sichtbar.
Sicher - 55 Euro sind eine menge Geld, aber die Palette hat mein Herz im Sturm erobert und ich bin mit jeder der fünf Farben absolut glücklich und zufrieden!!!

Ein paar Detailaufnahmen? Gerne doch:


 Die Lidschatten sind durchgängig zart, seidig weichl. Sie lassen sich mit Pinsel sehr gut entnehmen und präzise auf dem Lid auftragen. Wer mag kann die einzelnen Töne gerne etwas durch Schichten intensivieren. Alles verläuft krümelfrei, kein stauben. Sowohl Auftrag als auch Verblenden sind einwandfrei in Ordnung.
Haltbarkeit auf Base ist top, selbst das kräftige Rot hat viele Stunden durchgehalten ohne zu verblassen!

Wichtig bei so einer auffallenden Farbe: Grenzt es z.B. mit einem dunkleren Lidstrich gut vom Auge ab, mit etwas Unachtsamkeit kann so ein Farbton schnell verheult wirken oder als hätte man schon seit 48 Stunden nicht geschlafen!

Die folgenden Swatchs sind mit Pinsel auf Base entstanden. Man sieht: alle Farben sind sehr gut sichtbar und unterscheiden sich gut. Ok, die beiden hellen Töne sind sich schon ein wenig ähnlich und gerade am Auge selbst sieht man eher weniger Unterschied. Aber die Pigmentierung an sich ist doch wirklich gut, oder nicht?


Ach - und jetzt hättet ihr gerne noch ein Make up damit??

Na dann - hier eine kleine Vorschau *gg* Einzelheiten (und sogar ein zweites AMU... :-) folgen in einem separaten Post!



 Wie gefällt Euch die Palette? Mögt ihr roten Lidschatten überhaupt...?


Weitere Berichte zur wunderbaren Dior Trafalgar Palette seht ihr z.B. bei BeautyButterflies und bei Mel et fel.





Kommentare:

  1. Die Palette fand ich auch richtig schön, nur als ich sie im Laden geswatcht habe, fand ich das Ergebnis nicht so gut für den Preis. Die Lidschatten sind meiner Meinung nach etwas hart... aber gefallen würde sie mir, hach...
    Dein AMU gefällt mir sehr gut :)

    AntwortenLöschen
  2. Ich mag roten Lidschatten auch total gerne. Die hellen Töne in der Palette finde ich jetzt allerdings nicht so besonders, die beiden dunklen dafür aber umso schöner. lg Lena

    AntwortenLöschen
  3. Schmacht *__* Ja, diese Palette ist wirklich ein kleines Träumchen, ich kann gut verstehen, warum du sie unbedingt haben musstest! Unabhängig von dem tollen Bordeauxrot in der Mitte finde ich die Farben insgesamt so toll aufeinander abgestimmt und meine Highlights wären das Grün-Gold und der Braun-Violett Ton. Ich hatte sie auch schon in den Händen, die Pigmentierung der beiden helleren Töne war allerdings eher dürftig, wie du ja auch geschrieben hast, aber die drei dunklen waren um so besser! Hach ja, mal sehen ob ich sie mir doch noch hole. Bis dahin sehe ich sie mir einfach bei dir an ;)

    AntwortenLöschen
  4. WOW! Eine tolle Palette! Besonders die beiden dunkleren Töne sehen richtig chic aus ... der Preis würd mich da nur leider abschrecken!

    <3 Kitty

    AntwortenLöschen
  5. Tolle Palette und eine super Farb-Kombi zu deiner Augenfarbe!

    AntwortenLöschen
  6. Tolles Rot. Freue mich auf das Amu. Sowas steht dir echt gut :)

    AntwortenLöschen
  7. Optisch eine wunderschöne Palette & auch Dein AMU gefällt mir sehr. Allerdings finde ich die Farben von den Swatches her jetzt nicht so besonders, dass ich die Palette haben müsste.

    AntwortenLöschen