Mittwoch, 9. Juli 2014

Essie und Catrice lackiert

Zwei neue Nagellacke gekauft. Beide wollten sofort auf die Nägel. Für einen entscheiden? Nö!! Man lackiert einfach beide gleichzeitig:




Verwendet wurden die folgenden beiden Lacke:
Essie "chills & thrills" aus der aktuellen too taboo Kollektion. Ein traumhaft schöner, veilchenblauer Nagellack mit Cremefinish. Deckend fast schon mit einer Schicht, supereinfacher Auftrag. Die Trocknung ist eher semi-matt, aber mit Top Coat darüber kam doch noch der Glanz. Gefällt mir so einfach besser.
Kombiniert wurde er mit einem der neuen Catrice Lacke aus der Luxury Laquers Reihe, der Farbe "Let's get lost in Vegas", einem hübschen fliederfarbenen Lack, der durch und durch aus Glitzerpartikelchen in den unterschiedlichsten Größen besteht.Ihn habe ich einfach auf den Nagelspitzen aufgetupft und ein wenig nach hinten auslaufen lassen.


Lackiert passen diese beiden Farben in meinen Augen zusammen wie Faust auf Auge, Deckel auf Topf - die müssen einfach so zusammen getragen werden!!!



 Ich mag die Kombination, bin ganz verliebt darin. Eigentlich wollte ich heute die Nägel wieder neu lackieren, aber ich kann mich (noch) nicht satt sehen an diesem hübschen Essie-Blau - ich glaube, da habe ich wirklich einen neuen Nagellackfavoriten gefunden :-)

Ach ja, der Essie Lack ist - teilweise - noch im LE-Aufsteller der Essie-Theke erhältlich zum Preis von 7,95 Euro, der Catrice Lack zieht gerade in die Standardsortimente ein zum Preis von 3,45 Euro.


Wie gefällt Euch diese Kombination???



Kommentare:

  1. Blau ist ja nicht meine Farbe, aber die Kombi passt einfach. lg Lena

    AntwortenLöschen
  2. Die passen klasse zusammen, eine wirklich schöne Mani :)

    AntwortenLöschen
  3. In Kombination sehen beide Nagellacke fabelhaft aus.

    AntwortenLöschen
  4. Die Kombination gefällt mir sehr gut an dir :D

    AntwortenLöschen