Sonntag, 27. April 2014

Yves Rocher Bestellung und erste Eindrücke

Zu Zeiten VOR Internet flatterte immer ein Werbeprospekt ins Haus, der mir als Jugendliche besonders gut gefiel: Yves Rocher!
Ich habe mich damals mit Begeisterung durch das kleine Heftchen gelesen, Lippenstiftfarben und Lidschatten ausgesucht, Preise addiert, überlegt, verworfen, neu zusammengestellt, Produkte geändert und hinzugefügt und letztendlich doch nichts bestellt :-) Meine Mutter hielt davon nicht sonderlich viel, so viel Taschengeld hatte ich auch nicht zur Verfügung um einfach mal so den MBW zu erreichen und auf die Idee von Sammelbestellungen mit Freundinnen kam ich auch nicht.

In den letzten Jahren hat sich zwar das mit dem "Taschengeld" geändert, aber irgendwie ergab sich trotzdem nie die Gelegenheit mal in eines der Yves Rocher-Fachgeschäfte zu gehen oder gar dort zu bestellen.
Umso mehr freut es mich, das ich die Möglichkeit einer Bestellung geboten bekam und mich kürzlich mit Begeisterung quer durch das Sortiment klicken konnte :-)

Die Homepage ist gut und einfach aufgebaut und nach Kategorien wie "Neuheiten", "Gesicht", "Makeup", "Haare", etc. unterteilt.
Das Konzept, dass nahezu jedes Produkt um ca. 45-50% reduziert angeboten wird, habe ich zwar bis heute nicht verstanden (war auch schon früher in den Werbeprospekten so ...), aber ich vermute mal, dass es einfach für den Kunden ansprechend aussieht, wenn ständig große Rabatte geboten werden. Und in der Tat - beim Durchstöbern der Kategorien und Produkte ertappe ich mich doch immer wieder dabei, wie ich auf den Originalpreis und auf den tatsächlichen Verkaufspreis schaue und die beiden vergleiche :-)

Übrigens: wer nicht online bestellen mag sondern lieber im Shop stöbert, hier ist ein Storelocator!





Noch ein paar Sätze vorab zur Bestellung:
  • Die Versandkosten von 3,95 Euro sind - zumindest derzeit - gratis
  • Es ist immer ein Geschenk zur Auswahl dabei (derzeit z.B.  ein 25 cm großer Plüschhase ODER ein 5-teiliges Wellness Set mit Massageschwamm, Minihandtuch etc ODER ein Überraschungsgeschenk im Wert von 35 Euro ODER man kann einen Baum pflanzen lassen im Rahmen einer Wiederaufforstung für das Weltklima - schöne Idee, oder? :-)
  • Ab und zu gibt es noch ein zusätzliches Geschenk, derzeit z.B. ein Frühlings-Extra in Form eines 400 ml Duschbads
  • Die Bestellung läuft einfach und umproblematisch, der Versand des Päckchens wird per Mail nochmal angekündigt
  • Was mir nicht so gut gefallen hat: das Päckchen kam an und alles lag ohne Füllmaterial einzeln im Karton....


Es ist zwar nichts zu Bruch gegangen, aber etwas befremdlich ist es schon wenn einem alles ohne jeglichen Papierschnipsel oder sonstigem Füllmaterial entgegenkommt. Ist zwar schön für die Umwelt, aber je nachdem wie die Postboten drauf sind kann so etwas auch mal ins Auge gehen (die kleine weiße Schachtel an der Rückseite des Bildes ist z.B. ein Rouge - sowas kann leicht zerbröseln wenn es zuviel herumrutscht)

Aber kommen wir endlich zum eigentlichen Inhalt des Päckchens!

Meine Bestellung war quer Beet durch das Sortiment! Da ich noch nie etwas von Yves Rocher hatte, muss man schließlich auch ausprobieren, was einem gefallen könnte und was nicht. Die folgenden Produkte habe ich erst vor wenigen Tagen erhalten - die nachfolgenden Anmerkungen sind daher nur kurze Ersteindrücke!


Jardins du Monde - Duschgel Orange - 200 ml zum Preis von 1,99 Euro (regulär 3,90 Euro)
Noch nicht ausprobiert, darf aber demnächst mit in den Urlaub. Erster Schnuppereindruck: seeehr lecker!! Riecht wirklich nach Orange, sehr fruchtig und gut.

Rosenblüten Duschgel - 200 ml zum Preis von 2,95 Euro (regulär 5,90 Euro)
Habe ich seit dieser Woche im Einsatz und kann es wirklich empfehlen. Dezenter, angenehmer Duft nach Rosen, dazu fühlt es sich beim Duschen sehr pflegend an und auch nach mehreren Stunden ist noch ein ganz schwacher Duft an der Haut wahrnehmbar.

Evidence Körpermilch - 200 ml zum Preis von 11,80 Euro (regulär 16,90 Euro)
War Teil meines Gratisgeschenks im Wert von 35 Euro :-) Ich habe es noch nicht ausprobiert, nur einmal daran geschnuppert. Riecht zwar sehr gut, aber der Duft ist recht stark und intensiv. Ich bin gespannt, ob das an der Haut auch so stark wahrnehmbar sein wird (und ob ich es dank an meiner Duftstoffallergie überhaupt verwenden kann oder die Duftstoffe zu stark sein werden ... im Zweifelsfall freut sich meine Mom!)


Schöne Hände - Feuchtigkeitscreme - 30 ml zum Preis von 1 Euro
Lässt sich beim eincremen einfach verteilen und zieht superschnell in die Haut ein. Man kann direkt hinterher wieder Dinge anfassen, ohne klebrige Abdrücke zu hinterlassen. Die Hände duften nach dem Eincremen etwas parfumiert, aber nicht unangenehm oder zu stark. Macht einen super Eindruck.

Express Augen Make up Entferner - 125 ml zum Preis von 3,75 Euro (regulär 7,50 Euro)
Verwende ich jetzt seit 3 Tagen abends, bisher kann ich wirklich nicht meckern! Erinnert mich sehr an den Balea 2-Phasen Entferner, den ich sonst immer verwende. Lidschatten, Kajalstift und Eyeliner sind schnell und schonend entfernt, bei meiner Mascara versagt der Entferner etwas. Das ist aber bei meiner aktuellen Mascara nix ungewöhnliches, die bekommen auch der Balea-Entferner nicht richtig weg :-)) Die Haut fühlt sich danach sehr weich an, nicht austrocknend oder schuppig sondern angenehm und gepflegt.

Make up Schwamm - 2 Euro (jetzt für 5 Euro - ohne Reduzierung - erhältlich)
Der Schwamm sieht etwas wutzig aus, aber letztendlich ist er in perfekter Form um Make up aufzutragen :-) Hier mal zum Vergleich mit meinem Ebelin-Ei, den ich häufig und gerne nutze (und der ganz dringend eine Wäsche nötig hat.... *rotwerd*)
Den Yves Rocher Schwamm habe ich mittlerweile auch schon einige male verwendet und ich komme damit super zurecht. Die Form ist etwas ungewohnt, aber er verteilt die Foundation sehr gut und hinterlässt ein gleichmäßiges und sauber aufgetragenes Make up.



 Und es war ja wohl klar, dass ich auch dekorative Kosmetik bestelle, oder etwa nicht...? :-)


Wangenrouge in "gold-rose" - 7 g Inhalt zum Preis von 8,75 Euro (regulär 12,50 Euro)
Ich hatte mir die Farbe etwas mehr rose vorgestellt, aber auch so ist der Farbton ganz nett. Ist halt immer schwierig online etwas zu bestellen, wenn man die Farben nicht in natura gesehen hat. Aber wem sage ich das :-)) Verwendet habe ich es noch nicht, bisher nur am Handrücken geswatcht. Aber ein Tragebild kommt die nächsten Tage in Kombination mit Lippenstift und Wimperntusche!


Mini Nagellack in "Erdbeerre" - 3 ml Inhalt zum Preis von 1,95 Euro
Wunderschöne Frühlingsfarbe und eigentlich wollte ich ihn vorhin auch schon lackieren. Nur müsste man dazu die Flasche erstmal aufbekommen...... aber weder ich noch mein Mann haben den Deckel runterbekommen *lach* Sobald ich in meinem perfekten Haushalt eine Zange gefunden habe, reiche ich ein Tragebild nch. Bis dahin sage ich mir, dass es der Hersteller sehr gut meinte und nicht wollte, dass der Nagellack evtl. ausläuft oder austrocknet... :-)

Mascara Sexy Pulp - 9 ml Inhalt zum Preis von 9,95 Euro (regulär 19,90 Euro)
War der zweite Teil meines Geschenks im Wert von 35 Euro (da werden die regulären Preise gezählt, nicht die reduzierten). Absolut vorbildlich finde ich die Verpackung der Mascara (und auch der Lippenstift war so verpackt), diese Produkte sind nämlich alle eingeschweißt und somit kann vorher keiner sich an Mascara oder Lippenstift ausprobiert haben. Macht zwar beim Onlineversand nur bedingt Sinn, aber da es schließlich auch genügend Fachgeschäft gibt, finde ich diese Verpackung genial. Sollten sich andere Hersteller dringend mal eine Scheibe abschneiden!
Die Mascara habe ich übrigens noch nicht getestet, aber dazu wird zu gegebener Zeit sicher ein separater Post kommen!

Lippenstift in Damascus-Rose - 3,7 g Inhalt zum Preis von 7,75 Euro (regulär 15,50 Euro)
Auch hier war mir klar, das ich farblich ganz stark daneben liegen kann, wenn man nur ein paar online Bilder kennt. Aber der Lippenstift ist farblich absolut ok, eher nudig und neutral gehalten, nicht so knallig. Erster Eindruck: fühlt sich gut auf den Lippen an, aber genauer bzw. über einen längeren zeitraum habe ich ihn noch nicht getestet. Wie gesagt - Tragebild folgt demnächst mit Rouge und Mascara .-)

 Hier ein schneller Swatch sowohl von Lippenstift (links) als auch von Rouge (rechts). Macht beides farblich einen richtig guten Eindruck, oder nicht? Ich bin wirklich gespannt aufs ausprobieren und auf die Trageeigenschaften dieser beiden Dinge:


Wie sind Eure Erfahrungen mit Yves Rocher? Habt ihr dort schon mal bestellt oder im Laden etwas eingekauft? Wenn ja, könnt ihr etwas besonders empfehlen? Ich freue mich jedenfalls aufs genauere Ausprobieren der Artikel, der erste Eindruck ist fast überall positiv!

Die Produkte durfte ich mir beim Hersteller kosten- und bedingungslos aussuchen - 
vielen Dank dafür!

Kommentare:

  1. Mal wieder Werbung...hmmpf :-(
    Ich mein, ja du schreibst es am Ende, dass du alles kostenlos bekommen hast (was mir eigentlich auch egal ist ob du es nun bezahlt hast oder nicht). Aber immer dieses "Hach der shop ist so toll und so und so aufgebaut und bestellt doch alle. Und EIGENTLICH fand ich das schon toll als ich noch ein Teenie war". Es nervt einfach immer diese Werbung zu lesen. Die Produkte vorzustellen finde ich schon interessant (dabei gehts ja beim bloggen, dass man authentische swatches, reviews etc bekommt) aber diese blöden Werbefloskeln und loben der Marken/shops...Ich hoffe du verdienst daran wenigstens was, sonst ist es einfach nur billige Werbung für die Marke :-(

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Und wenn es so ist? Darf man das dann nicht schreiben? Ich werde den Eindruck nicht los, dass aus deinem Kommentar der blanke Neid spricht.

      Löschen
  2. Sei froh, dass bei dir nur die Produkte drin waren. Ich habe bisher zwei mal bei Yves Rocher bestellt und in beiden Kartons war so viel Werbung (was soll ich zB mit einem YR Katalog, wenn ich zwei Tage vorher dort bestellt habe?) und dubiosem Gewinnspiel Kram drin, dass ich danach einen (großen) Papierkorb halb voll hatte. So viel zum Thema Umweltfreundlichkeit und Baum pflanzen. Zwischendrin kam auch immer mal wieder Post mit viel Werbung. Über sowas kann ich nur den Kopf schütteln.

    AntwortenLöschen
  3. Probier die Mascara unbedingt aus! Ich war auch erst skeptisch als ich sie wie du als Gratisgeschenk bei meiner Bestellung hatte, aber ich liebe sie. Kaufe ich seit 4 Jahren ständig nach, keine andere trennt und verdichtet so schön meine Wimpern :)

    AntwortenLöschen
  4. Ich mag Yves Rocher sehr gerne, meiner Mutter sei dank! Wir hatten schon immer die Duschgels und die konsumierte ich heute noch regelmäßig. Grenadine kann ich dir da sehr empfehlen!!! Auch der Nagellackentferner ist toll: acetonfrei, riecht gut und bekommt Glitzerlack erstaunlich gut ab. Neuerdings hab ich mich in das Parfum Kirschblüte verliebt. In dieser Sparte finde ich auch immer wieder etwas bei YR.

    AntwortenLöschen
  5. Ich muss ehrlich sagen, dass ich kein großer Yves Rocher Fan bin. Hin und wieder habe ich dort auch schon etwas bestellt, weil mich die Gratisprodukte interessiert haben, aber so richtig begeistert hat mich bisher kein Produkt und letztendlich ist mir vieles auch zu teuer, da es sich ja meist nur um "Pflanzenkosmetik" und keine echte Naturkosmetik handelt. Mir sagen dadurch auch öfter die Inhaltsstoffe weniger zu.

    Liebe Grüße
    Isabel

    AntwortenLöschen
  6. Ich bestelle regelmäßig bei Yves Rocher und zwar hauptsächlich Duschgel. Ich habe noch einen Lippenstift und eine BB Cream. Den Lippenstift hab ich noc nicht angerührt. DIe BB Cream fällt hell aus und ist perfekt für meinen Hautton, allerdings deckt sie mir zu wenig. Die Handcreme hab ich sehr sehr lange benutzt und ich find sie gut. Ich musste aber umsteigen weil ich eine Unverträglichkeit entwickelt habe.

    AntwortenLöschen
  7. Ich mag das Comme une Evidence Parfum total gerne. Blumig und pudrig und nicht zu teuer für einen Alltagsduft. Aber eine Lotion wäre mir vermutlich auch zu intensiv.
    Ich hatte die 2in1 Handcreme aus der Reihe, aber ich musste sie verschenken, weil sie so intensiv gerochen hat. Der Duft ist ewig nicht mehr verflogen und war viel zu penetrant!

    AntwortenLöschen
  8. schöner einkauf ;-) ich bin besonders neugierig auf deine erfahrung mit dem lippenstift, weil er genau meinem buteschema entspricht ;-) wenn du den empfehlen kannst, wandert er (sobald ich wieder shoppen darf) in meine einkaufstasche ;-) lg <3

    AntwortenLöschen
  9. Rosenduschgel <3 <3
    Ich habe als Kind diese Prospekte auch geliebt und es genau so gemacht wie du ;)

    AntwortenLöschen
  10. Hi Mareike,

    eine bunte Auswahl quer durch das Sortiment hast Du da ja! Bin schon auf deine Meinung zur Kosmetik und entsprechende Tragebilder gespannt! ;-) Deine Hinweise zum Füllmaterial gebe ich auch gerne weiter.

    Liebe Grüße,
    Michelle

    AntwortenLöschen