Sonntag, 3. November 2013

Catrice LE Rocking Royals - Nagellacke

Gestern in der Post gehabt, heute schon damit gespielt...


Gemeint sind Nagellacke aus der neuen LE Rocking Royals von Catrice, die derzeit in den diversen DM und Müller Märkten eintreffen dürfte. Insgesamt gibt es fünf verschiedene Nagellacke, drei davon wurden mir freundlicherweise von Catrice zugeschickt:


Hier seht ihr die Farben:
C01 Ex Pistols (gold)
C03 Royal Blue
C05 Royal Blood

Enthalten sind jeweils 10 ml zum Preis von 2,79 Euro
Die beiden weiteren Farben Pink Punk und Emerald Queen könnt ihr z.B. bei Roselyn  sehen.

Wie man auf den Nail Tipps sehen kann, trocknen diese Lacke matt an. Lediglich der rote Royal Blood zeigt dabei eine cremige Oberfläche, die beiden anderen haben ein schimmerndes Finish. Der Auftrag gelingt bei allen drei Farben mühelos, blau ist dabei am besten deckend (hier reicht schon eine Schicht), gold und rot habe ich mit zwei Schichten lackiert.

Auf die Nägel hat es als erster Royal Blue geschafft, die Farbe sieht toll aus und gerade in der Kombination mit dem goldenen Lack auf dem Fingernagel gefällt es mir ausgesprochen gut. Da ich matte Lacke jedoch nicht wirklich mag und zudem die Ungeduld in Person bin, habe ich wieder mit Schnelltrockner nachgeholfen und damit auch die glänzende Oberfläche erhalten (incl. Macke am Zeigefinger....)



Das Stamping kam mit der Konad Schablone M64 auf die Nägel, sieht doch ganz nett aus, oder? Und man sieht, dass die Lacke auch top zum stampen geeignet sind, das Motiv hat sich 1a auf den Nagel übertragen lassen ohne farblich irgendwo zu schwächeln!

Die Produkte wurden mir von Cosnova kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt - 
vielen lieben Dank dafür!!

Kommentare:

  1. Auf solche Matttöne hätte ich letztes Jahr noch den Hunt eröffnet, jetzt benutze ich einfach entsprechenden Überlack :D Aber der rote hat auch was... Metallic & Matt finde ich allerdings nicht so toll. Dein Stamping ist gelungen.

    AntwortenLöschen
  2. Oh wow die Farbe ist toll und das mit dem Stamping sieht super aus, ich glaube die Lacke sollte ich mir mal näher ansehen :)
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  3. Oh, ist das rit wirklich so matt wie es auf dem Bild aussieht? Ich glaube, dann hole ich mir den doch.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, ist wirklich so matt :-) Auf den Nägeln habe ich nur Klarlack/Glanz drüber, aber die Nailtipps sind original matt

      Löschen
  4. Den blauen hab ich schon und liebe ihn, aktuell liebäugle ich noch mit dem roten... Finde es so toll, dass die Lacke matt trocknen *__*
    Dein Design ist aber auch ganz zauberhaft~ :3

    AntwortenLöschen
  5. Das Blau gefällt mir ja unglaublich gut, den möchte ich auch unbedingt noch ergattern. Als matter Lack gefällt mir einzig der Rote wirklich gut, den würde ich vielleicht durchaus mal so tragen, wenn die Trockenzeit in Ordnung ist.

    AntwortenLöschen
  6. Ich war ganz überrascht beim lackieren, dass die Lacke matt trocknen. Es wurde nirgends erwähnt, sogar auf der Flasche steht der Standardspruch über Glanz und Gloria. Schade dass es nicht erwähnt wird, wo es echt erwähnenswert ist. Sieht sehr toll aus. Trage jetzt Royal Blood. Und nun muss ich mir die anderen Farben doch noch genauer anschauen :-D. Ich hätte nicht gedacht, dass Matt so edel aussehen kann.

    AntwortenLöschen