Donnerstag, 15. August 2013

Beni Durrer - Produkte für Contessa

Den fertig geschminkten Look "Contessa" von Beni Durrer hatte ich bereits hier gezeigt, jetzt kommen endlich - wie versprochen - die dazu verwendeten Produkte und Swatchs!


Um das Augen Makeup zu schminken, benötigt man zunächst einen schwarzen Kajalstift, hier verwendet:

Konturenstift "Ebenholz", Preis: 15 Euro (den Stift habe ich Euch hier schon einmal genauer vorgestellt)


Ebenholz ist zwar nicht wasserfest, aber ich verwende ihn sehr gerne, da er die Wasserlinie tiefschwarz einfärbt und dabei butterweich über die Haut gleitet. Für den Contessa Look wird Ebenholz als schwarze Base auf dem Augenlid verwendet. Das klappt super, da sich der Kajal mit einem Pinsel auch prima verblenden lässt und nach dem Auftrag eines Lidschattens nicht abfärbt.

Erst nach dieser Vorarbeit kommen die Lidschatten zum Einsatz.

 Lidschatten Lakritze, Mitternacht und Organza, Preis jeweils 13 Euro (je 2,5 g Inhalt)


 Auch den schwarzen Lidschatten Lakritze habe ich hier bereits einmal gezeigt. Ein matter, tiefschwarzer Ton der sich sehr gut auftragen und verblenden lässt ohne dabei fleckig zu werden. Ein Top Lidschatten, den ich gerne zum abdunkeln in der Lidfalte verwende.

Organza ist ein heller, schimmernder Champagnerton. Beim Look wird er unter der Augenbraue und im Augeninnenwinkel als Highlighter verwendet. Ich kann ihn mir jedoch auch solo auf dem Lid vorstellen, den Außenwinkel und die Lidfalte z.B. mit einem dunkleren Braun schattiert, dazu ein kräftiger Lidstrich - sieht sicher auch schick aus.  

Mitternacht war der Farbton, auf den ich mich am meisten gefreut habe. Kräftiges dunkelblau mit einem traumhaft schönen Schimmer, der je nach Lichteinfall leicht ins violette geht. Beim Contessa Look wird Mitternacht komplett auf der schwarzen Base verwendet und bekommt dadurch einen noch intensiveren Farbton. Ganz große Liebe!!

Alle drei Lidschatten haben gemeinsam, dass sie sich mit dem Pinsel prima aufnehmen lassen und am Auge deckend Farbe abgeben. Verblenden ist ebenfalls völlig unkompliziert. Die Lidschatten können manchmal - je nach Farbe - ein wenig stauben, aber ich hatte damit bisher keine größeren Probleme und kann etwaigen Fall out ganz einfach und rückstandsfrei mit einem Fächerpinsel wegwischen.


Kommen wir zu den Lippen.

Die Lippenfarbe "Contessa" war der Namensgeber für den gesamten Look, kombiniert mit dem Konturenstift Nr. 11 "burgund" (Lippenstift ist erhältlich zum Preis von 19 Euro, der Konturenstift zum Preis von 12 Euro)


Auf den ersten Blick sieht der Lippenstift fast schwarz aus. Erst nach dem Auftrag schimmert, je nach Lichteinfall, der bordeaux-braun-violette Ton jedoch durch. Er wirkt zwar immer noch sehr dunkel, aber bei weitem nicht so extrem schwarz wie in der Stiftform.

Am fertig geschminkten Modell gefällt mir die Farbe so gut, ich selbst komme damit jedoch nicht wirklich zurecht. Meine ersten Versuche sahen mehr fleckig als sonst was aus (trotz Umrandung mit dem Konturenstift). Ich habe nochmals Versuche gemacht und die Lippen komplett mit dem Konturenstift umrandet und auch ausgemalt, erst dann den Lippenstift aufgetragen und überschüssiges Produkt mit einem Tuch abgetupft. Erst jetzt bin ich halbwegs zufrieden mit dem Ergebnis, aber wie man sieht erkennt man trotzdem noch leichte Flecken und auch, dass sich die Farbe ein wenig in den Lippenfältchen absetzt


 Mit den bisherigen Lippenstiften von Beni Durrer bin ich sehr zufrieden, aber diese Farbe überzeugt mich leider nicht wirklich (vielleicht gibt es noch Tricks und Kniffe, wie ich hier ein gleichmäßigeres Ergebnis bekommen kann...?)
Der Konturenstift gefällt mir dafür wiederum sehr gut, schöner dunkelroter Farbton der sich einfach und gleichmäßig auftragen lässt und dafür sorgt, das die Lippenstiftfarbe nicht über den Rand hinaus ausläuft.

Die Produkte findet ihr bei Gefallen übrigens im Onlineshop, dort gibt es auch noch die passenden Wimpern und das Rouge sowie diverse Pinsel.


 Wer noch mehr Bilder von meinem geschminkten Contessa-Look sehen möchte, der klickt einfach hier zum Blogpost!

Oder ihr schaut mal bei Sally, Milchschoki, Ina  und Talasia vorbei, dort sind nämlich mittlerweile auch einige Contessa Looks und Produktswatchs online gegangen!

Wie gefallen Euch die Lidschattenfarben? Und was sagt ihr zum Lippenstift Contessa bzw. dem gesamten Contessa-Look?

Die Produkte wurden mir vom Hersteller kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt - 
vielen lieben Dank dafür!

Kommentare:

  1. Ich liebe diesen Look, irgendwie hat er so ein wenig was geheimnisvolles. Hach *.* muss ich mal nachschminken

    AntwortenLöschen
  2. Der lippenstift hat mich auch total enttäuscht, habe meine Review mit dem Look ja auch diese Woche veröffentlicht. Total fleckig und flutschig, was meiner Meinung nach bei so einem hochpreisigen Lippenstift ein absolutes No Go ist.

    In Mitternacht habe ich mich auch total verliebt und ich freue mich schon auf die kältere Jahreszeit, da wird der dann mal öfters zum Einsatz kommen.

    GLG Ina

    AntwortenLöschen
  3. Der Lippenstift ist bestimmt fabelhaft für den Herbst! :)

    AntwortenLöschen