Montag, 1. April 2013

Manhattan Pastell Pretties - Khol Kajal Eyeliner

Wer mir hier auf dem Blog schon etwas länger folgt, weiß inzwischen von meiner Liebe für farbige Kajalstifte auf der Wasserlinie.
Gerade im hellen Farbbereich ist das Angebot (in der Drogerie) jedoch etwas rar - es gibt eine tolle weiße Variante von P2  und nach einigen Recherchen konnte ich vor längerer Zeit von Maxfactor den nudefarbenen Kajal natural glaze ausfindig machen, den ich gerne und häufig trage. Aber viel mehr helle Farben, die gut decken, konnte ich bisher nicht finden.

Umso erfreuter habe ich am Donnerstag bei einem kurzen Abstecher zu DM den Aufsteller der aktuellen LE "Pastell Pretties" von Manhattan entdeckt.
Von den enthaltenen Nackellacken und Cremeblushs hatte ich zwar das ein oder andere mal schon auf Blogs gelesen, aber das da auch Kajalstifte enthalten sind, war mir irgendwie entgangen.

Auf gut Glück habe ich mir die zwei hellsten Farben eingepackt:


01 lily vanilly
04 chic-a-dahlia
Preis: jeweils  ca. 3,20 Euro

 
01 Lily Vanilly ist ein softer, hellgelber Ton,04 chic-a-dahlia ein helles rose.
Die Mine ist butterweich, gleitet förmlich über die Haut und gibt am Handrücken perfekt deckend Farbe ab. Das Cremefinish enthält keine Schimmerpartikelchen und ist daher bestens geeignet fürs Auge, oder nicht...?



Und ja - auch am Auge funktioniert ist *freu* Die rosa Variante chic-a-dahlia habe ich direkt abends getragen, als wir Essen und ins Kino gegangen sind. Der Stift hielt den kompletten Abend über durch, auch nach ca. 7 Stunden hatte ich immer noch genügend Farbe auf der Wasserlinie, auch wenn sie nach dieser Zeit ein wenig verblasst war.



Lily Vanilly funktioniert ebenfalls auf dem Auge, ist hier aber nicht ganz so stark deckend wie chic-a-dahlia. Aber auch hier: man sieht das Ergebnis und ich bin gespannt, ob auch diese Farbe so lange hält wie sein rosa Kollege :-)



Fazit: absolute Kaufempfehlung für Leute, die noch einen günstigen, hellen Kajalstift für die Wasserlinie suchen!
Ich denke, die beiden anderen Farben in hellgrau und flieder werde ich mir auch nochmal genauer ansehen :-)


Kommentare:

  1. die nr 04 habe ich nicht mehr gesehen, den gelben habe ich auch und ich finde ihn toll. lg Di Ana

    AntwortenLöschen
  2. Der gelbe Ton überzeugt mich nicht so, aber der rosige sieht vielversprechend aus. Bei p2 gibt es seit kurzem einen hellen mintfarbigen. Den habe ich mir geholt und bin total begeistert. Vielleicht wäre der was für dich?

    AntwortenLöschen
  3. Denen habe ich am Aufsteller auch irgendwie nicht so viel Beachtung geschenkt, danke für den Tipp! lg Lena

    AntwortenLöschen
  4. Wow, der rosa Kajal ist wirklich total schön! :) Hach! :) Der gelbe ist irgendwie nicht ganz so meins :)

    AntwortenLöschen
  5. Hallo meine Liebe, ich habe auch grade alle Kajals gezeigt, da kannst du dir gerne ein Bild von den anderen beiden Farben machen.

    http://mops-modewelt.blogspot.de/2013/04/all-eyes-on-manhattan-candy-rockers-und.html

    Ich hab dich auch verlinkt, würde mich über eine Verlinkung deinerseits auch freuen. Chic-a-dahlia ist mein Favorit.

    Liebe Grüße
    Melanie

    AntwortenLöschen
  6. Der "chic-a-dahlia" sieht echt richtig toll aus!

    AntwortenLöschen