Donnerstag, 7. März 2013

Lippenpflege

Nicht nur aufgrund meiner Grippephase bin ich derzeit absolut vernarrt in pflegende Lippenprodukte, sondern nutze die auch ansonsten wirklich gerne!
Was dem einen sein Labello, so sind es bei mir in letzter Zeit hauptsächlich diese kleinen, bunten Dosen, die das Lippenleben leichter machen :-))


Aufgetragen wird immer und überall: zwischendurch am Arbeitsplatz, abends vor dem Schlafen gehen, morgens nach dem Zähne putzen - irgendwo steht und liegt mind. eines dieser pflegenden Produkte.

Lip Therapy Vaseline
Gekauft letztes Jahr im London Urlaub. Steht bei mir auf dem Nachttisch und wird so gut wie jeden Abend aufgetragen.
Geruch: völlig neutral
Auftrag: mittels Finger
Deckkraft: ganz minimal rot gefärbt, fällt eigentlich kaum auf
Tragegefühl: etwas glitschig, als pflegende Base vor einem Lippenstift eher nicht zu empfehlen
Pflegewirkung: sehr gut, Lippen fühlen sich bis zum nächsten Morgen sehr weich und gepflegt an.


Clinique Superbalm Moisturizing Gloss "02 Raspberry"
Lag als Gratisbeilage einer Clinique Bestellung bei. Habe ich in der Handtasche liegen und nutze ich z.B. gerne, wenn der Tages-Lippenstift eher trocken ist und ich die Lippenstiftfarbe "pflegend auffrischen" möchte.
Geruch: völlig neutral
Auftrag: direkt aus der Tube wie ein Lippenstift
Deckkraft: leicht rose gefärbte Lippen
Tragegefühl: sehr gut, jedoch wie bei einem Gloss sehr schnell abgenutzt. Trotzdem verwende ich ihn gerne über/nach dem Einsatz von trockenen oder zu matten Lippenstiften.
Pflegewirkung: nur gering vorhanden



MAC Tinted Lip Conditioner "Gentle Coral"
Habe ich vor längerer Zeit einmal gewonnen, seit einigen Wochen in meiner Handtasche als Lippenpflege für zwischendurch
Geruch: völlig neutral
Auftrag: mittels Finger. Allerdings sollte man den Finger direkt im Anschluss an einem Tempo saubermachen, da der Lipbalm stark rot gefärbt ist und die Farbe direkt am Finger kelben bleibt.
Deckkraft: korallrot und gut gefärbt. Kann durchaus als "Tagesfarbe" anstelle eines Lippenstiftes verwendet werden.
Tragegefühl: sehr angenehm, feuchtigkeitsspendend, pflegend. Hält jedoch nicht wirklich lange, max. 1 - 1,5 Stunden
Pflegewirkung: ganz ok, aber nichts besonderes



Apothekers Lippen Balsam
In der Apotheke mitgenommen, nachdem Paddy  immer so davon schwärmt
Geruch: riecht nach Kräutern, Kamille, riecht "gesund"
Auftrag: mittels Finger
Deckkraft: keine Deckkraft, völlig farblos und fällt auf den Lippen nur mit leichtem Glanz auf
Tragegefühl: sehr pflegend und feuchtigkeitsspendend. Allerdings nehme ich den Geruch auch noch Minuten später etwas wahr.
Pflegewirkung: Lippen werden wunderbar geschmeidig.



Alverde Lippenbalsam
Ganz neu in meiner Sammlung, ersten Bericht gibt es trotzdem schon!
Geruch: minzig
Auftrag: direkt aus der Tube wie ein Lippenstift
Deckkraft: völlig farblog, fällt nur mit leichtem Glanz auf den Lippen auf.
Tragefühl: sehr gut, sehr pflegend. Kann auch unter einem Lippenstift als Pflegewirkung getragen werden, Lippenstift ist dann natürlich etwas weniger farbintensiv als ohne Balsam darunter.
Pflegewirkung: absolut in Ordnung



P2 LE Fly me to the moon "Lip Plump Top Coat"
Ist zwar aus einer LE, aber habe dieses Produkt schon mehrfach in Restekisten gesehen. Durchaus noch erhältlich - also Augen aufhalten:
Geruch: leicht süßlich
Auftrag: mittels Finger
Deckkraft: sehr hell rose, fällt kaum auf. Nimmt man zuviel sehen die Lippen jedoch milchig-Barbie-Rosa aus.
Tragegefühl: Vorsicht ist geboten: Dieser Top Coat kribbelt mehrere Minuten auf den Lippen!! Ich selbst mag das wirklich gerne, aber weiß dass es viele als unangenehm empfinden!
Pflegewirkung: Als pflegender Balsam wohl eher nicht geeignet, aber ich verwende ihn trotzdem gerne also genau so einen Balsam, da die Lippen sich danach sehr weich anfühlen.



P2 LE What's up Beach Babe
Noch ein LE Produkt, aber a) ist auch dieser Balm in der ein oder anderen Restekiste noch erhältlich, b) kam gerade nochmal eine P2 LE mit ähnlichen Lipbalms heraus.
Verwende ich sehr gerne und greife fast jeden Abend dazu, wenn ich am PC sitze.
Geruch: vanillig
Auftrag: mittels Finger
Deckkraft: pastellig hell, erwischt man zuviel Produkt sieht es jedoch hässlich milchig-weiß aus.
Tragegefühl: am anfang leicht kühl, sehr angenehm. Der Balm bleibt längere Zeit auf den Lippen erhalten.
Pflegewirkung: absolut in Ordnung



Blistex MedPlus
Es ist Liebe! Wer richtig trockene Lippen hat, hat hier auf jedenfall ein gutes und pflegendes Produkt, das auf die Schnelle hilft!
Geruch: minzig, riecht ein wenig wie Vick Vapo Rup :-)
Auftrag: mittels Finger
Deckkraft: völlig farblos
Tragegefühl: leicht kühl, kribbelt beim Auftrag. Ab dann nur noch pflegend und toll!
Pflegewirkung: hervorragend


Kommentare:

  1. Den von Alverde habe ich mittlerweile auch und er ist so grandios, dass ich ihm bald einen eigenen Post widmen werde :)

    Liebe Grüße :)

    AntwortenLöschen
  2. ich benutze für meine lippen nur noch die kaufmanns haut-und kindercreme. gerade bei erkältungsgestressten lippen (meine werden dann IMMER trocken und springen auf und bluten) ideal :)

    AntwortenLöschen
  3. :D dieser Post hat mich grad auf den Gedanken gebracht, dass ich das Blistex MedPlus noch irgendwo im Arzneifach habe.
    Muss ich direkt mal kramen...
    Ein echt toller Vergleich, grad jetzt wo das Wetter so rumeiert...vielen Dank dafür :)

    lamettawelt.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  4. Den von Alverde werde ich mir mal ansehen. Hast du zufällig auch gute Tipps für ein Lippen Peeling, weil das könnten meine wirklich mal gut vertragen, aber ich habe keine Ahnung und für die zum selber anrühren fehlt mir immer eine Kleinigkeit.

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hatte mal eins von Lush, das fand ich seehr lecker. Ansonsten kenne ich mich da leider gar nicht aus .-(

      Löschen
  5. Diese Lip Therapy Vaseline hatte ich mir auch in meinem letzten UK-Urlaub gekauft.
    Und noch gar nicht benutzt. :-o
    Habe sie bei der Primark-Eröffnung in FFM auch dort entdeckt. Fazit: Man kann sich damit wohl nun auch in Deutschland eindecken. ;-)

    lg
    Liri

    AntwortenLöschen
  6. Der Apothekers Lippenbalsam würd mich auch interessieren. Allerdings bin ich ziemlich geruchsempfindlich. Ich liebe momentan meinen Labello Milk & Honey, ist der einzige Labello, den ich wirklich gut finde. LG, Andrea

    AntwortenLöschen
  7. Ich habe einen von Carmex, den kamn ich auch nur empfehlen :)
    Den von Blistex habe ich auch chon überlegt zu kaufen sobald meiner aufgebraucht ist.

    AntwortenLöschen
  8. auch wenn viele von Carmex schwärmen, ich habs von Mutti zum testen bekommen und nach einmal probieren weiterverschenkt. Dieses Minzzeug da drin prickelt auf den Lippen -.-

    Ich hab aktuell eine Lippenpflege von The Body Shop mit Orangenduft. Leicht schimmernd, sehr cremige Textur. Momentan geht es mit dem Finger noch, aber mal sehen, wenn es etwas leerer wird, bekomme ich ein Problem...oder muss immer einen Pinsel mitnehmen.
    Ansonsten habe ich noch eine von Balea (die blaue)...ich mag dann eher die, die man ohne Finger auftragen kann. :)

    AntwortenLöschen
  9. Ich liebe Lippenpflege :)Ich schwöre aber auf "Kaufmanns" oder meinen Bee's-Balm :) Aber auch der von Blistex ist wirklich gut, habe ich auch schon ausprobiert :)

    Liebe Grüße,

    Anna

    http://perfectmeansboring.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  10. Vaseline benutze ich auch öfters mal :) Aber ich liebe meine Burt's Bees Tinted Lip Balms, zaubern nicht nur schöne Farbe auf die Lippen, sondern pflegen auch richtig gut :)
    Die Lippenpflege von Blistek sieht aber auch sehr interessant aus, ich glaub, das werd ich mal ausprobieren :)

    Liebe Grüße,
    valeries-secret.blogspot.com - würde mich sehr freuen, wenn du mal bei mir vorbeischaust :)

    AntwortenLöschen
  11. Bin gerade auf deinen Blog gestoßen und finde ihn toll. Hier bleibe ich erstmal :-)
    Ich bin sehr interessiert in Lippenpflege. Hier habe ich von meinen Lieblingen geschrieben

    http://www.lullabysfacets.blogspot.de/2013/03/lippenpflege.html

    wir überschneiden und lustigerweise in keinem Produkt, nur das Blistex Töpfchen habe ich auch und finde ihn gut.
    Aber umso besser! So lernt man neue Produkte kennen.

    liebe Grüße,
    lullaby

    AntwortenLöschen
  12. P.S der Apothekerbalsam würde mich interessieren, ich konnte ihn aber bisher nirgendwo entdecken. Wie viel kostet der denn?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Der stand bei uns auf einer Theke mitten in der Apotheke. Hat ca. 3 - 3,50 Euro gekostet.

      Löschen