Samstag, 16. März 2013

Essence LE Floral Grunge

Pastellige und rauchige Farben, verschiedene Texturen und auch teils ausgefallenere Produkte sind in der neuen Essence LE Floral Grunge enthalten. Floral Grunge bedeutet übrigens grob übersetzt soviel wie "blumiger Dreck" - ich musste nämlich ehrlicherweise erst einmal googeln was Grunge überhaupt bedeutet :-)

Einige Produkte durfte ich diese Woche freundlicherweise aus dem Briefkasten fischen und kann daher hiermit mit ersten Eindrücken dienen.



Nagellacke:
hier kommen die nagellack-trends der frühjahrs-saison: frisch, floral und ein wenig smokey bekennen mint, pastellweiß, zartes koralle, lila und schwarz farbe. auch die effekte garantieren abwechslung und gegensätze: von matt über perlmutt bis hin zu einer edgy „griptape optik“, wie man sie auf skateboards kennt. langanhaltend und atemberaubend fokussieren die beliebten nail polishes die nägel. erhältlich in 01 be flowerful, 02 lily bloom, 03 grunge me tender!, 04 madly purpled und 05 black to the roots.
Jeweils 10 ml Inhalt zum Preis von je 1,79 Euro


Hier zu sehen: die Farben 01 be flowerful (rose), 03 grunge me tender! (mint) und 05 black to the roots (schwarz). Auf jedem Nagellack ist ein Hinweis angebracht, welche Textur er später haben wird bzw. haben soll. Bei "meinen" Lacken ist das
SHINE = glänzend
SUEDE = Wildleder
ROUGH = rau und uneben

 

Zunächst habe ich die drei wie üblich auf Nailtipps lackiert. Hier seht ihr jeweils zwei Schichten. Das unterschiedliche Finish kann man nach kurzer Antrocknungszeit bereits ein wenig erahnen: Rose blieb glänzend, Mint und Schwarz wurden etwas matt.


Besonders der mintfarbene Lack 03 grunge me tender!, der in der Flasche feinen Silberglanz zeigt, hat mich hierbei brennend interessiert und er wurde umgehend lackiert. Auch auf den Nägeln habe ich - wie bei den Nailtipps - zwei Schichten aufgetragen. Um das Nagelweiß nicht mehr zu sehen wären jedoch drei Schichten besser gewesen.
Das Lackieren war etwas mühsam: die erste Schicht wurde stark streifig/fleckig und auch mit der zweiten Schicht hatte ich leichte Probleme, ein halbwegs gleichmäßiges Ergebnis zu erzielen.
Um den Matt-Effekt zu erhalten habe ich hier auf einen Schnelltrockner-Lack verzichtet.
Obwohl ich mind. zwei Stunden lang keine grobe Tätigkeit mit den Händen gemacht habe (ich habe lediglich am PC etwas gebloggt :-), und auch danach noch lange Zeit die Hände recht ruhig hielt, waren leichte Spuren nach dieser Zeit bereits zu sehen. Nach ca. 4 Stunden bin ich ins Bett gegangen und trotz dieser recht langen Trocknungszeit waren auf einigen Nägeln am nächsten Tagen die ungeliebten Bettabdrücke zu sehen.
Auch im Gesamtbild hat mir der Lack letztendlich nicht sehr gefallen: vom silbernen Schimmer war nichts zu sehen, von der Wildleder-Textur habe ich ebenfalls nichts gemerkt (die Oberfläche war nicht ganz glatt, aber Wildleder? ) und in Verbindung mit meinen winterblassen Händen hat mir der sehr helle Lack noch weniger gefallen. Wirklich schade, dieser Lack war nämlich mein heimlicher Favorit bei den Lacken.



Bereits nach einem Tag kam der Lack also wieder runter (ablackieren war völlig problemlos) und wurde durch 01 be flowerful ersetzt.
Na bitte, es geht doch! Zwei Schichten, leichter und fleckenfreier Auftrag und eine spiegelglatte Oberfläche. Auch hier schimmert das Nagelweiß noch minimal durch, stört mich jedoch nicht weiter (zumindest nicht so wie bei grunge me tender) und kann daher so bleiben wie es ist. Da die Oberfläche sowieso glänzend ist durfte jetzt auch wieder ein Schnelltrockner-Lack dazu (was wäre ich ohne dieses Zeug!!) und nach kurzer Zeit war alles durchgetrocknet und zeigte natürlich auch am nächsten Morgen KEINE Knitterfalten der Bettwäsche :-) Auch die Farbe ist sehr schön, nicht ganz rose, eher lachsfarben würde ich es nennen. Sehr frühlingshaft und hübsch, gefällt mir und hat auch nach zwei Tagen noch keine größeren Abnutzungserscheinungen!



Lackiert wird als nächstes Black to the roots, den könnt ihr Euch schon einmal bei  Miss Xtravaganz ansehen.


Hair Dye Powder
coloration to go… das gepresste haarpuder kreiert farbige highlights in leuchtendem koralle und lockt so die ersten sonnenstrahlen hervor. einfach auf die gewünschte haarsträhne oder –partie auftragen und nach belieben wieder auswaschen. ein einzigartiges must-have für alle individualistinnen, die lust auf einen lässigen frühjahrs-look haben.
4,6 gramm Inhalt zum Preis von 2,99 Euro



Spannend :-) Solch Haarfärbe-Produkte habe ich wirklich noch nie verwendet! Durch einen kleinen Färbeunfall habe ich derzeit wirklich fast schwarze Haare und bin gespannt, ob und wie gut man diesen leuchtenden Farbton auf den Haaren sehen wird.
Lt. Anleitung (siehe unteres Foto) soll man das gepresste Puder direkt auf die Haare reiben. Da das Puder jedoch bündig mit der Pappverpackung abschließt und nicht herausdrehbar ist, bin ich wirklich gespannt wie das funktionieren wird. Da ich übrigens lange Haare habe und das Puder auf der Kleidung abfähren soll, werde ich es wohl nur im Pony bzw. an den seitlichen/kürzeren Haaren ausprobieren. Das Risiko ist mir etwas zu groß, das ich mir meine Klamotten einsaue :-)
Hat schon einmal jemand so etwas ausprobiert??


Lidschatten
floral vs. grunge! die vier, langanhaltenden farben des quattro eyeshadows von metallisch bis matt kreieren ein trendy augen-make-up. die helle variante steht mit weiß, zartem rosa, koralle und mint für das blumige, während die dunkle version mit beige, flieder, olive und schwarz den grunge widerspiegeln. erhältlich in 01 eye like flowers und 02 eye like grunge.
Quattro erhältlich für 2,99 Euro


Hier seht ihr das hellere der beiden Quattros "eye like flowers". Vier hübsche, pastellige Farben die gut zusammen passen. Beim Swatchen auf dem Arm (auf Catrice Base) musste ich ein wenig schichten, die Lidschatten sind eher mittelmäßig pigmentiert. Dazu kommt auch ein leichtes Krümelproblem, das sich jedoch einfach wegpusten bzw. mit einem Fächerpinsel entfernen lässt.
Am besten zu sehen ist der dunkle Korallton, der mir spontan auch am meisten zusagt. Alle vier Farben sind übrigens leicht schimmernd. AMU folgt



Stick-on Eyeliner
blumenmädchen oder rock-girl? beides natürlich! die neuen, innovativen stick-on eyeliner zum selbstkleben werden alle beauties lieben. einfach den favorite in samtoptik oder mit kleinen nieten auswählen und auf das lid kleben. durch die besonders einfache anwendung gelingt der perfekte lidstrich. für fans extrovertierter styles absolut cool am tag und abends auf jeder party das make-up-highlight schlechthin. mehrfach wiederverwendbar.
Päckchen mit 2 Paar Eyelinern für 1,99 Euro

 

Diese selbstklebenden Eyeliner tauchen in letzter Zeit häufig auf. Besonders die Version mit den Nieten finde ich hier sehr ausgefallen und ungewöhnlich, mal sehen wie ich die am besten einsetzen kann. Auf dem Cosnova-Event hatte ich ein paar dieser Eyeliner ausprobiert, am besten halten die mit zusätzlich einigen Tropfen Wimpernkleber - zumindest bei mir. Für ausgefallenere Make ups sicher eine nette Bereicherung und mit etwas vorsichtigem Umgang auch mehrfach einsetzbar.
Die samtige Oberfläche fühlt sich übrigens sehr schön an!

Mini Lipgloss-Set
perfekt für unterwegs, ob open-air-festival oder cooler underground- club. je nach stimmung kann aus den drei verschiedenen mini-lipglossen der passende zum trendy frühlings-look gewählt werden. zwei verschiedene sets mit zarten oder kräftigen nuancen, die in jede handtasche gehören. die softe variante enthält transparent-glitzer, zartes rose und koralle und die intensivere version färbt die lippen in pink, cooles flieder und mint. erhältlich in 01 kissing me softly und 02 grungy kisses rock!
3  Lipglosse a 2 ml zum Preis von 2,49 Euro



Allein schon die Verpackung dieser Sets sieht zuckersüß aus - genau dieses Set stand sowieso auf meiner Einkaufsliste, umso mehr hat es mich gefreut das ich es vorab erhalten habe. Die Lipglosse sind wirklich extrem mini, aber trotzdem ist der enthaltene Applikator groß genug, um damit die Lippen einfärben zu können. Ca. 2 x Farbe nachholen ist aber erforderlich, um die Lippen komplett einfärben zu können.

 
Die Glosse sind ein wenig dicklich, aber ich habe das Gefühl das sie dadurch auch etwas länger auf den Lippen haften bleiben als bei den dünnflüssigeren Glossen. 
So deckend wie in der Flasche sind sie auf den Lippen übrigens nicht, im Gegenteil, sie sehen sich sogar recht ähnlich - zumindest im direkten Sonnenlicht. Leicht gefärbt sind die Lippen trotzdem und die Glitzerpartikel des hellen Glosses glänzen und funkeln wunderschön, ohne dabei auf den Lippen spürbar zu sein.
ohne alles
hellrose Lipgloss
koralliger Lipgloss
Glitzer Lipgloss

Das Set hat sich spontan zu meinem Liebling der LE gemausert: hübsche Optik der Verpackung, gute Trageeigenschaften (auch wenn sich die Farben ähneln) und günstiger Preis. Passt .-)


Die Produkte wurden mir von Cosnova kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt - 
vielen lieben Dank!

Kommentare:

  1. Superschöne LE! Die Farben passen so toll zur Jahreszeit. :)

    AntwortenLöschen
  2. Die LE ist ja mal super, ich weiß gar nicht was ich schöner finden soll, die Nagellacke oder die Lopglosses?

    AntwortenLöschen
  3. Sieht alles sehr hübsch aus! Auch der Name der Kollektion ist sehr sympatisch :) Aber die Farben sind nicht wirklich meins, ich lasse diese Kollektion wohl aus.

    AntwortenLöschen
  4. Werde mir den rosanen Lack auf jeden Fall anschauen. Die Farbe ist wirklich toll.
    Liebe Grüße <3

    AntwortenLöschen
  5. Für mich ist da jetzt nichts dabei, aber der korallfarbene Lack ist echt hübsch.
    Diese Haarkreide habe ich vor kurzem auch in diesem lila-Accessoire Laden gesehen...ah mir ist der Name entfallen, aber ich glaube du weißt welchen ich meine.
    Die haben da ganz verschiedene Farben. Aber auch das ist ein Trend, der an mir vorbeiziehen wird...

    Liebe Grüße,
    lullaby

    AntwortenLöschen
  6. Toll wäre es, wenn das Haarpuder ein Blush gewesen wäre :)

    AntwortenLöschen
  7. Ich finde den türkisen Lack am schönsten. Die Lipglosse hingegen enttäuschen mich, die geben ja quasi keine Farbe ab. Das Haarpuder würde ich gerne mal in action sehen. :-) lg Lena

    AntwortenLöschen
  8. Die ersten Bilder der Sachen machen mich echt ganz heiß drauf... :D kann es kaum erwarten, die Sachen im Laden zu entdecken.
    Das Haarfärbepuder finde ich toll, abr ich hab ja schon rosa Haare.... :D Wenn die Farbe lila oder blau wäre, würde ich es sofort kaufen...

    AntwortenLöschen
  9. Das ist ja wirklich merkwürdig, dass bei dir die Lacke so lange brauchen, um zu trocknen. Bei mir geht das eigentlich immer ganz fix und das auch ohne Überlack. Oder hattest du das jetzt nur bei diesem Lack?

    AntwortenLöschen
  10. Die Lacke und das Haarpuder werde ich mir näher ansehen, alles andere ist mir etwas zu "blass"...

    Liebe Grüße :)

    AntwortenLöschen
  11. Ich werde mir nur die Lacke und das Quattro ansehen, die Lipglosse überzeugen mich nicht wirklich, schade aber auch, die Verpackung ist ja wirklich zucker.

    AntwortenLöschen
  12. Die Verpackungen sind so schön und auch die Farben lassen sich sehen und machen richtig Lust auf Frühling :)
    LG, Sandrina

    AntwortenLöschen
  13. Finde diese LE richtig schön :) Am besten das kleine Lidschattenquattro. ♥

    AntwortenLöschen
  14. Super spannende LE :) Mich würde vor allem das Farbpuder für die Haare reizen, allerdings habe ich auch relativ lange Haare. Aber es wäre doch irgendwie spannend :)

    Liebe Grüße,

    Anna

    http://perfectmeansboring.blogspot.de/

    AntwortenLöschen