Sonntag, 31. März 2013

Beni Durrer - Swatchs der Primadonna Produkte

Wie bei diesem AMU Post bereits angekündigt, folgen jetzt endlich einige genauere Bilderchen und Swatchs der Produkte aus dem aktuellen Beni Durrer Look "Primadonna"



Hier hätten wir zunächst einmal die Viererpalette mit den Lidschatten
"Krokus", "Ironie", "Pflaume", "Lakritze".
Die Lidschatten enthalten jeweils 2,5 gramm Inhalt und kosten 13 Euro/Stück.



Alle vier Farben sind komplett matt, enthalten keine Schimmer oder Glitterpartikelchen. Die Lidschatten sind weich und geben gut Farbe ab, beim swatchen und auch beim AMU schminken muss man teilweise jedoch ein wenig schichten, damit die matten Töne nicht fleckig werden. Das ist aber kein größeres Problem, es geht trotzdem recht einfach und schnell und dann ist die Farbschicht sehr gut deckend und hält (auf Base) wirklich ewig.
Verblenden war bei den drei hellen Farben ebenfalls ganz einfach, Lakritze zickte ein klein wenig herum aber ich habe gemerkt, dass das bei dunklen Farbtönen recht häufig der Fall ist.

 
Krokus
Ironie
Pflaume
Lakritze

Die vier Farben bauen wirklich toll aufeinander auf und sind untereinander sehr gut zu kombinieren. Ich habe sie in den letzten Tagen mehrfach unterschiedlich verwendet und bin vor allem von dem Lidschatten "Ironie" absolut begeistert.

Meine bisherigen Lidschatten von Beni Durrer findet ihr übrigens hier und hier

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Ebenfalls mit im Päckchen: zwei Farben aus dem Sortiment "Sternenstaub" - Farbpigmente, die sowohl trocken als auch feucht aufgetragen werden können und wunderschön glänzen.
Sternenstaub enthält jeweils 3 gramm Inhalt und kostet 14 Euro/Stück

Hier haben wir die Farben "Orion", ein helles, silbriges weiß sowie Ophelia, ein altrosefarbener Ton.

 
 
trocken auf Base aufgetragen
mit angefeuchtetem Pinsel auf Base aufgetragen

Vor allem Ophelia ist ein Traum! Wunderschöne Farbe und ein tolles glänzen und funkeln - ganz genau mein Fall. Haltbarkeit auch hier: absolut top!

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -


Der Konturenstift "Ebenholz" - ein Kajalstift zum Preis von 15 Euro.

Satte, tiefschwarze Farbabgabe und hervorragender Halt auf der Wasserlinie. Am Wimpernkranz habe ich ihn ebenfalls bereits eingesetzt und hier als Lidstrich aufgetragen, den ich anschl. leicht verwischt hatte. Ging ganz einfach und das Ergebnis war den ganzen Tag über vorhanden.
Die Mine ist zwar nicht ganz butterweich wie häufig bei Lidschattenstiften, aber er kratzt trotzdem nicht auf der Haut oder ist sonstwie unangenehm. Die Mine gibt beim kleinsten Druck bereits deckend Farbe ab.

 

Der Stift ist übrigens nicht wasserfest. Wer ihn also wie hier am Testbild einfach auf dem Lid aufträgt, ohne Base etc zu nutzen, der wird höchstwahrscheinlich recht schnell einen Abdruck am Oberlid haben :-)
Ich habe ihn übrigens bisher ca. 4 oder 5 x verwendet, von der Abnutzung ist bisher kaum etwas zu sehen! Ich glaube, der hält wirklich ewig...

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Bleibt zum Schluss die Lippenfarbe "Hildegard". Beni Durrer bietet nämlich Lippenfarben nicht nur in Form der üblichen Lippenstifte sondern auch - zum Auftrag mit Pinsel gedacht - in solchen Pfännchen an. Die schwarze Dose ist übrigens separat erhältlich - per Magnet auf dem Boden kann man die Pfännchen jederzeit ganz einfach austauschen.
Preis für Lippenfarbe bei 3 gramm Inhalt: 13 Euro/Stück



 
 
Abgesehen, dass mich der Name an meine Oma erinnert, bin ich davon jedoch ehrlicherweise nicht so angetan. Die Farbe passt zwar gut zum Gesamtlook Primadonna, ist mir persönlich jedoch viel zu blass, hell und erinnert mich eher an 80er Jahre. Mit Pinsel konnte ich die Farbe ganz gut auftragen musste jedoch ein wenig schichten, damit der helle Ton überall deckend war. Das Tragegefühl war angenehm,  aber ich denke trotzdem nicht, dass sich die Hildegard zu einem häufigen Alltagston herauskristallisieren wird... :-)

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -


Wie immer bin ich mit der Qualität der Beni Durrer Produkte wirklich zufrieden. Meine bisherigen Produkte nutze ich recht häufig und vor allem - sehr gerne.
Falls ich Zeit und Lust habe, werde ich mich mal an einem "offiziellen Primadonna Look" versuchen, aber ehrlicherweise finde ich den Look etwas düster. Mal sehen, ob ich mich dazu hinreißen lassen kann :-)

Übrigens: unter dem Label Beni Durrer in meiner Seitenleiste findet ihr meine bisherigen Posts, bei denen entweder Produkte verwendet wurden oder eben Swatchs gezeigt werden.

Ein erstes AMU mit einem Teil der Produkte habe ich hier bereits gezeigt, ein zweites folgt heute oder morgen.

Die Produkte wurden mir kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt. 
Vielen lieben Dank dafür!!


Kommentare:

  1. Lippenfarbe Hildegard! xD Ich brech' ab. Der Name ist so schräg, dass man sich den Pott fast schon wieder kaufen muss. xD

    Die Lidschatten gefallen mir aber sehr gut. *o*

    Frohe Ostern!
    Alexa

    AntwortenLöschen
  2. Hildegard xDDD Ich geh kaputt! DAS ist mal witzig!

    Die Lidschatten finde ich auch ganz hübsch, muss ich sagen. Auf dem Gruppenbild da oben habe ich gedacht und gehofft, die gute Hildegard wäre ein Blush. Das hätte ja gut gepasst.

    Frohe Ostern dir!

    AntwortenLöschen
  3. Also der Effekt von Hildegarf gefällt mir auch gar nicht.
    Die Lidschatten von Beni Durer interessieren mich aber schon eine ganze Weile.
    Aber mit 13 Euro sind sie ja nicht soooo günstig. Findest du sie sind ihr Geld wert, bzw. genauso gut wie die Mac Lidschatten? Mit denen komme ich nämlich am besten zurecht...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ganz günstig sind die Lidschatten sicher nicht, aber meiner Ansicht nach ihr Geld allemal wert! Schau mal im Online Shop, es s ind auch immer einige Lidschatten stark reduziert auf 4,40 Euro - wenn Du erst einmal testen magst, dann probier doch davon mal welche aus. Da habe ich mir z.B. mal den "Regenbogen" gekauft und verwende den sooo gerne als Highlighter im Innenwinkel.

      Löschen
    2. Danke für deine Antwort. Ich glaube dann wage ich das ganze mal. Hast du deine Beni Durrer Lidschatten schon mal vorgestellt? Jetzt interessiert mich deine Farbauswahl natürlich umso mehr :)

      Löschen
    3. Les mal den Post, da sind die bisherigen Beiträge verlinkt :-)
      Alternativ rechts in der Seitenleiste auf das label Beni Durrer klicken, dann kommen alle Posts damit, auch zu Pigment, geschminkten AMUs und so.

      Löschen
    4. Ups, habe ich glatt übersehen. Sorry. Habe heute Nachmittag mal deinen Blog "durchsucht" und bin zu dem Ergebnis gekommen, dass dieser Regenbogen und der Magie Lidschatten echt toll wären. Danke für deine Hilfe <3

      Löschen
    5. Regenbogen ist wirklich schön, gerade als Highlighter macht der sich toll. Ansonsten etwas sheer, aber da kann man bei Bedarf ja weiße base darunter machen. Weiß nur nicht, ob es den noch gibt... Falls Du den im Shop nicht findest, schreib doch mal eine Mail hin, vielleicht gibt es noch einen Restbestand oder so.
      Und Magie wirst Du garantiert mögen, der ist genial !!

      Löschen
  4. Die Sachen gefallen mir sehr. Lippenfarbe Hildegard ist echt der Kracher ^^
    Es gefällt mir nicht, dawss die Farbe Matt ist, sonder ganz gut.

    AntwortenLöschen
  5. Besonders die Produkte für die Augen finde ich sehr schön! lg und frohe Ostern, Lena

    AntwortenLöschen
  6. Habe auch einige "Restbestände" von BD und muss sagen, mit MAC können sie definitiv nicht mithalten!
    Allein das Fallout von den Lidschatten find ich teilweise echt heftig!! Und ich habe 2 Paletten davon und ne Zeitlang in meinem Job damit tagtäglich gearbeitet und bin echt enttäuscht davon! Profiqualität ist was anderes.
    LG Marion

    AntwortenLöschen