Donnerstag, 8. März 2012

MAC geshoppt

Am Samstag war ich etwas knatschig! Zu gerne hätte ich bis dahin nämlich das hübsche, lila Quattro aus der aktuellen MAC LE "Shop shop shop" geshoppt, aber Douglas hatte es bis dato nicht im Programm und bei den anderen Online-Shops war es zu dem Zeitpunkt bereits ausverkauft.

Mein Mann hat mich dann mehr oder weniger "genötigt" nach Karlsruhe zu fahren, um den dortigen MAC Counter aufzusuchen und das Quattro eben vor Ort mitzunehmen! Na dann.... um den Haussegen aufrecht zu erhalten nehme ich auch so etwas auf mich *gg*

Letztendlich war diese Entscheidung goldrichtig, denn dort angekommen hat mich weder das lila Quattro noch die anderen Produkte dieser LE richtig begeistern können. Die Farben haben mir gar nicht richtig zugesagt, lediglich das orangene Quattro hätte mich noch überzeugen können, aber ich weiß genau das ich diese orange-peachigen Töne zu selten am Auge trage, um dafür mal kurz über 40 Euro auszugeben.

Etwas ziellos habe ich mich einmal quer durch den Counter geswatcht und bin dann bei etwas völlig anderem hängen geblieben... die Vera LE!!!

Zwar fand ich auch die Blush's wunderschön, aber wirklich angesprungen haben mich dann andere Produkte: die  Pearlglide Intense Eye Liner.... ich hätte sie ALLE kaufen können!!!! Leider war mein sofortiger Favorit, die Farbe "Undercurrent" bereits ausverkauft,  nichtsdestotrotz habe ich mir 2 andere Farben eingepackt sowie einen weiteren Kajal aus dem Standardsortiment!

Und das sind meine neuesten Schätze:


Aus der Vera LE die Pearlglide Intense Eye Liner (je 16,50 Euro)

  • Industrial - ein toll schimmerndes blau-grau-violett, je nach Lichteinfall mal dunkler/mal heller
  • Black Line - schwarz-oliv-golden schimmernd
Beide gleiten butterweich über die Haut und geben sagenhaft Farbe ab! Es sind meine ersten Pearlglide Liner, aber ich weiß jetzt schon das ich Ihnen ab sofort hoffnungslos verfallen bin! Bei künftigen MAC-LE's halte ich ab sofort die Augen auf und werde die dann angebotenen Farben genauestens unter die Lupe nehmen :-))

Weiterhin habe ich die Verkäuferin nach einem dunklen lila für die Wasserlinie gefragt und gemeinsam haben wir im Standardsortiment bei den Eye Kohl Kajalstiften die Farbe "Prunella" herausgesucht. Der Farbton  ist geswatcht ein richtig schönes, dunkles violett mit leichtem grau-Anteil. Auch dieser Kajal kostet 16,50 Euro.

Jetzt aber erstmal noch ein bisschen Eye-Candy :-)


Sind diese Farben nicht einfach wunderschön??? Vor allem vom linken - Black Line - bin ich absolut fasziniert. Er erinnert mich etwas an den tollen Eyeliner von Catrice aus der Vegas LE (wie hieß der nochmal...?) , aber diesen hier kann ich auch - trotz des Gefunkels - auf der Wasserlinie einsetzen. Für mich immer wieder ein wichtiger Punkt und mein Hauptgrund des Kaufs von Kajalstiften!

Hier die Farben nochmal etwas besser:

MAC Eye Kohl Kajal "Prunella" aus dem Standardsortiment
MAC LE Vera - Pearlglide Intense Eyeliner "Black Line"
MAC LE Vera - Pearlglide Intense Eyeliner "Industrial"
 In den nächsten Tagen reiche ich noch Bilder nach, bei denen ich die Kajalstifte am Auge präsentiere, dann kann man sich noch ein besseres Bild machen!

Und jetzt mal ehrlich - sind diese Farben nicht einfach wunderschön????? *seufz*

Kommentare:

  1. Black Line habe ich mir auch mitgenommen.

    AntwortenLöschen
  2. die farben sind echt toll!
    ich hab noch kein einziges produkt von mac, wird langsam zeit ;))

    AntwortenLöschen
  3. Wunderschön ♥ Und Prunella ist ja mal voll meins :o Muss mir langsam mal anfangen, Dinge zum Geburtstag zu wünschen höhö^^ Der ist schonmal auf der Liste ;) Vor allem sieht er so schön gleichmäßig aus. Wenn die Kajalstifte eine gute Qualität haben, ziehe ich mir damit ja schließlich auch mal ganz gern einen stinknormalen Lidstrich damit :) Danke fürs Zeigen!
    Liebe Grüße,
    Isa

    AntwortenLöschen
  4. Hui, die Pearlglides sind ja mal toll, aber mir wären sie doch zu teuer.. Da warte ich bei Kiko auf die Double Glams, die sind fast genauso gut :)

    AntwortenLöschen
  5. Die Pearglide Eyeliner gehen übrigens ins permanente Sortiment ;)
    http://www.temptalia.com/mac-pearlglide-intense-eyeliners-review-photos-swatches

    AntwortenLöschen
  6. Prunella gefällt mir besonders gut !! *.*

    AntwortenLöschen
  7. die sehen wirklich toll aus! Aber für mich wohl auch etwas zu teuer

    AntwortenLöschen
  8. Wow, der blaue gefällt mir sehr gut, muss ich mir mal von der MAC-tante auftragen lassen (:

    liebe Grüße und schönes Wochenende, M. <3

    AntwortenLöschen
  9. Industrial ist wunderschön!!

    AntwortenLöschen
  10. Okay, gleich heule ich..Industrial ist so schööön, wieso ist der an mir vorbei gegangen ?????????? Argh! will den auch T_T

    AntwortenLöschen
  11. Jaaaa die Farben sind wunderschön....<3 <3

    lg Vero

    AntwortenLöschen
  12. ich mag die auch total gerne! hab mir auch drei gekauft, die funkeln einfach sooooo schön! kannst du die echt auf der wasserlinie tragen? ich trau mich das gar nicht so wegen dem glitzer.....

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Der Black Line hat gut gehalten auf der Wasserlinie. Beim Industrial habe ich es 2 x versucht: einmal war sie gut eingefärbt, beim anderen mal ist nicht so viel haften geblieben. Vom Glitzer habe ich überhaupt nichts gemerkt, aber ich glaube die halten nur, wenn das Auge/Wasserlinie eher etwas trocken ist. Direkt nach dem Gesicht waschen z.B. hält es bei mir nicht.

      Löschen